Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Bürgerschaft diskutiert Maßnahmen: Regierungserklärung

Bremen  

Bürgerschaft diskutiert Maßnahmen: Regierungserklärung

09.12.2021, 01:49 Uhr | dpa

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) nimmt am Donnerstag Stellung zu den neuen Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Dazu gibt er heute (10.00 Uhr) in der Bürgerschaft eine Regierungserklärung ab. Es geht unter anderem um die jüngst bei den Bund-Länder-Gesprächen vereinbarten Regeln.

Seit dieser Woche gelten auch in Bremen verschärfte Kontaktbestimmungen für Ungeimpfte sowie die 2G-Regel für den Einzelhandel, die Zutritt nur für Geimpfte und Genesene erlaubt. Ausgenommen sind Geschäfte des täglichen Bedarfs. Zudem gilt eine Maskenpflicht in Schulen.

Die Corona-Pandemie ist am Nachmittag (ab 14.30 Uhr) auch ein Schwerpunktthema der Video-Konferenz der Regierungschefs und -chefinnen der Länder und einer anschließenden Besprechung mit dem neuen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: