Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Weiter nur 500 Zuschauer in Niedersachsen: Werder hofft mehr

Von dpa
25.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Fußballfans
Fußballfans jubeln im Stadion. (Quelle: Christian Charisius/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Obergrenze von 500 Zuschauern im Profisport bleibt in Niedersachsen bestehen. "Niedersachsen plant weder VerschĂ€rfungen noch Lockerungen. Das heißt, bei uns bleibt es dabei, dass Veranstaltungen nur mit bis zu 500 Personen zulĂ€ssig sind", erklĂ€rte eine Regierungssprecherin am Dienstag in Hannover.

Zuvor hatte Bayern angekĂŒndigt, etwa in der Fußball-Bundesliga bis zu 10 000 Zuschauer zuzulassen. Neben dieser Obergrenze soll dort eine maximale Auslastung von 25 Prozent der ZuschauerkapazitĂ€t gelten.

Bund und LÀnder konnten sich in ihren Corona-Beratungen am Montag in der Frage des Profisports auf keine gemeinsame Linie verstÀndigen. Bis zum 9. Februar soll nun ein Konsens gefunden werden.

In Bremen hofft Fußball-Zweitligist Werder darauf, wieder mehr Zuschauer empfangen zu können. "Wir sind in Bremen, glaube ich, aufgrund der guten Impfquote in der Lage, eine vernĂŒnftige Veranstaltung mit Teilzuschauern durchzufĂŒhren. Wie viele das sein können, wollen wir im Dialog mit der Politik erarbeiten", sagte GeschĂ€ftsfĂŒhrer Klaus Filbry der "Bild"-Zeitung.

Die 500-Zuschauer-Grenze greift auch in der Hansestadt Bremen, in der aufgrund hoher Inzidenzwerte die höchste Warnstufe vier gilt. Danach sind auch Veranstaltungen unter freiem Himmel mit mehr als 500 Personen untersagt. Allerdings sprach sich Sportsenatorin Anja Stahmann (GrĂŒne) nach dpa-Informationen dafĂŒr aus, unter Anwendung der 2G-Regel mehr Zuschauer im Weserstadion zuzulassen. Eine genaue Zahl nannte sie aber nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Unbekannter feuert Mann in die Beine – schwer verletzt

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website