• Home
  • Regional
  • Bremen
  • Bremen: Drohbrief mit Hakenkreuz an Parteibüro – Zeugen gesucht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMann springt von Rhein-Brücke – totSymbolbild für ein VideoHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für ein VideoDürre legt Eiszeit-Baumstümpfe freiSymbolbild für einen TextUniper macht MilliardenverlustSymbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextBVB-Star Haller nach OP mit Mini-TrainingSymbolbild für einen TextDie Neuheiten vom Caravan-SalonSymbolbild für einen TextFischsterben: Das könnte die Ursache seinSymbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWhatsApp nun auch für Windows verfügbarSymbolbild für einen TextPolizei sucht nach 14-jährigem AurelioSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Verdacht vor KonzertSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Unbekannte bedrohen Bremer Linke in Brief

Von t-online, ads

10.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Briefkasten der Linken in Staßfurt (Symbolbild): Der Drohbrief enthielt unter anderem ein Hakenkreuz.
Ein Briefkasten der Linken in Staßfurt (Symbolbild): Der Drohbrief enthielt unter anderem ein Hakenkreuz. (Quelle: Steinach/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Bremen-Gröpelingen haben Unbekannte einen Drohbrief in den Briefkasten des Abgeordnetenbüros der Partei Die Linke eingeworfen. Die Polizei ermittelt – und sucht Zeugen.

Die Linke-Abgeordnete in Bremen haben einen Drohbrief erhalten. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, hatten Mitarbeitende den Text im Büro in der Heerstraße entdeckt.

Er habe unter anderem rassistische Beleidigungen, Bedrohungen und rechtsextremistische Zeichen, wie ein Hakenkreuz, enthalten. Der Staatsschutz ermittele deshalb wegen Bedrohung, Beleidigung, Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Die Polizei sucht in dem Zusammenhang Personen, die bei den Ermittlungen helfen könnten. Zeuginnen und Zeugen können sich unter 0421-362 3888 melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Studie: Zeckenalarm in Bremer Parks
Die LinkePolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website