t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDortmund

NRW: Israel-Flagge von Teenagern geklaut – Bürgermeister ergreift Täter


Zwischenfall auf Reichspogromnacht-Gedenken
Teenager klauen Israel-Flagge – Bürgermeister rennt hinterher

Von t-online, tht

10.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Pro-Israel-DemoVergrößern des BildesSolidaritätskundgebung für Israel auf einer Versammlung in NRW (Archivbild) (Quelle: Christoph Reichwein/dpa/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Auf einer Gedenkfeier in Castrop-Rauxel raubten zwei Teenager einem Mann eine Israel-Fahne. Der Bürgermeister reagierte geistesgegenwärtig.

Vor Beginn einer Gedenkveranstaltung an die Reichspogromnacht ist es am Donnerstag in Castrop-Rauxel zu einem Zwischenfall gekommen. Ein 16-jähriges sowie ein 19-jähriges Mädchen haben einem 56-jährigen Mann eine Israel-Fahne entwendet, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Bürgermeister der Stadt Castrop-Rauxel, Rajko Kravanja (SPD) sowie der Regierungspräsident des Bezirks Münster, Andreas Bothe (FDP), eilten zu den jungen Mädchen, und hinderten sie daran, die Fahne zu zerreißen, wie ein Stadtsprecher t-online mitteilte. Zunächst hatten die "Ruhr Nachrichten" über den Vorfall berichtet.

Bürgermeister und Regierungspräsident setzten die Teenager den Angaben der Stadt zufolge bis zum Eintreffen des Kommunalen Ordnungsdienstes fest, anschließend habe die bereits hinzugerufene Polizei eingegriffen.

Bürgermeister dankte aufmerksamen Bürger

"Ich danke dem aufmerksamen Bürger für seinen Hinweis, ohne den wir nicht hätten tätig werden können. Ich danke vor allem dem Regierungspräsidenten für seine Zivilcourage und sein beherztes Eingreifen. Der Vorfall zeigt, wie wichtig es ist, als Gesellschaft zusammenzustehen, insbesondere an einem Tag wie dem 9. November", sagte Bürgermeister Kravanja in einer anschließenden Rede auf der Gedenkveranstaltung. Er freue sich zudem, dass die muslimische Gemeinde ein Zeichen gesetzt und am Schweigemarsch teilgenommen hat, teilte er weiter mit.

Weitere Gedenkveranstaltungen an die Reichspogromnacht sind laut Polizeiangaben im Kreis Recklinghausen ohne Zwischenfälle verlaufen.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Castrop-Rauxel vom 10. November 2023
  • Auskunft der Pressestelle der Stadt Castrop-Rauxel
  • RuhrNachrichten.de: Israel-Flagge auf Gedenkfeier in Castrop geklaut - Bürgermeister und Regierungspräsident schreiten ein
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website