t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDresden

Diera-Zehren: Jugendlicher ohne Führerschein verursacht heftigen Unfall


13-Jähriges Mädchen schwer verletzt
Jugendlicher ohne Führerschein verursacht schweren Unfall

Von t-online, mgr

Aktualisiert am 31.07.2023Lesedauer: 1 Min.
KrankenwagenVergrößern des BildesEin Rettungswagen auf Einsatzfahrt (Symbolbild): Besonders schlimm wurde der Beifahrer verletzt. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein junger Autofahrer ohne Führerschein gerät in Diera-Zehren auf die falsche Fahrbahn. Unter den drei Verletzten ist auch ein schwer verletztes 13-jähriges Mädchen.

Ein 16-Jähriger ohne Führerschein hat am frühen Montagmorgen einen schweren Autounfall verursacht. Die 13-Jährige Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt, teilte die Polizeidirektion Dresden mit.

Der Jugendliche war mit einem Seat Ibiza auf der Niedermuschützer Straße in Richtung Zehren unterwegs, als er gegen einen Stein am Straßenrand stieß. Infolgedessen geriet das Fahrzeug in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Citroën.

Der 16-jährige Unfallfahrer kam mit leichten Verletzungen davon, gleiches gilt auch für eine weitere 15-jährige Mitfahrerin. Der Sachschaden, der durch den Unfall entstand, beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Verwendete Quellen
  • medienservice.sachsen.de: Mitteilung der Polizei Dresden vom 31. Juli 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website