t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDüsseldorf

NRW: Hendrik Wüst rätselt über unbekannten Verehrer im Landtag


Herz in Regierungsbank eingeritzt
Hendrik Wüst rätselt über unbekannten Verehrer

Von dpa, nfr

01.03.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0391903809Vergrößern des BildesMinisterpräsident Hendrik Wüst im Landtag: Denkt er hier über den unbekannten Verehrer nach? (Quelle: IMAGO/Malte Ossowski/SVEN SIMON/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eine in Holz geritzte Liebeserklärung auf der Regierungsbank gibt Rätsel auf: Wer hinterließ Ministerpräsident Wüst diese geheimnisvolle Botschaft?

Ein Unbekannter hat ein Herz in die sogenannte Regierungsbank von Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) im Landtag geritzt. Wüst rätselt in den sozialen Medien über den Urheber – und hat sogar Markus Söder in Verdacht.

"Da packe ich Arbeitsmappen auf meinen Tisch und entdecke dabei das hier auf der Regierungsbank im Landtag", schrieb Wüst am Freitagmorgen den Abonnenten seines Whatsapp-Channels zu dem Foto des Herzens. "Ich weiß nicht, wer es war - jemand aus dem Kabinett? Ein Koalitionspartner? Jemand aus der CDU-Fraktion? Gar jemand von der Opposition? Wahrscheinlich werde ich es nie erfahren", so Wüst weiter.

Bei Instagram fragte Wüst weiter nach: "Warst du das Mona? Oder du, Markus?" Er verlinkte dazu Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU). Der Düsseldorfer Landtag kam am Mittwoch und Donnerstag zu Plenarsitzungen zusammen. Wann das Herz in den Tisch geritzt wurde, blieb zunächst unklar.

Sehr lange bleiben wird die Liebeserklärung allerdings nicht: "Die Tische im Plenarsaal werden in regelmäßigen Abständen gewartet, um Kratzer oder schadhafte Stellen auszubessern", so ein Sprecher des Landtags: "In der nächsten sitzungsfreien Zeit, voraussichtlich in den Osterferien, finden die nächsten Ausbesserungen und notwendigen Reparaturen statt."

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Instagramstory von Hendrik Wüst vom 1. März 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website