t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDüsseldorf

Düsseldorf: Jacke und Schuhe am S-Bahnhof gefordert – "Oder ich schieße"


Raubversuch am S-Bahnhof Eller
Jacke und Schuhe gefordert: "Oder ich schieße"

Von t-online
12.04.2024Lesedauer: 1 Min.
imago246282993Vergrößern des BildesDer S-Bahnhof Eller-Süd vor dem Umbau (Archivbild): Am Donnerstag wurde hier ein Mann schwer verletzt. (Quelle: Uwe Schaffmeister/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein Unbekannter hat am S-Bahnhof Eller-Süd versucht, an die Schuhe und Jacke eines 21-Jährigen zu gelangen. Er hielt dem Opfer eine Waffe ins Gesicht – und drückte ab.

Ein 21-jähriger Düsseldorfer ist am Donnerstagabend am S-Bahnhof Eller-Süd bei einem Raubversuch verletzt worden. Der Täter hatte unter Vorhalt einer Waffe versucht, an die Schuhe und Jacke seines Opfers zu gelangen.

"Gib mir deine Jacke und deine Schuhe oder ich schieße!" Mit diesen Worten soll ein Unbekannter am Abend an den 21-Jährigen herangetreten sein. Als er die Herausgabe verneinte, zog der Tatverdächtige eine Waffe, möglicherweise eine Gaspistole, aus seiner Tasche und hielt sie dem jungen Mann vor das Gesicht. Unmittelbar drückte der Unbekannte ab und flüchtete. Der 21-jährige Mann wurde schwer verletzt.

Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, etwa 20 bis 24 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, blonde Haare, blonder Bart. Er trug eine helle Kappe und einen Adidas-Trainingsanzug. Der Tatverdächtige sprach akzentfrei Deutsch. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0211/8700 entgegen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website