Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Eskalation in Düsseldorf: Maskenverweigerer attackiert und verletzt Polizisten

Mann ist polizeibekannt  

Maskenverweigerer attackiert und verletzt Polizisten

02.09.2020, 16:53 Uhr | dpa

Eskalation in Düsseldorf: Maskenverweigerer attackiert und verletzt Polizisten . Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße (Symbolbild): Zwei Düsseldorfer Polizisten sollen von einem Maskenverweigerer verletzt worden sein.  (Quelle: dpa/Carsten Rehder)

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße (Symbolbild): Zwei Düsseldorfer Polizisten sollen von einem Maskenverweigerer verletzt worden sein. (Quelle: Carsten Rehder/dpa)

In Düsseldorf hat ein mutmaßlicher Maskenverweigerer zwei Polizeibeamte verletzt. Als er im Bus auf seine fehlende Maske angesprochen wurde, soll er plötzlich mit erhobenen Fäusten auf eine Polizistin gesprungen sein. 

Ein mutmaßlicher Maskenverweigerer hat in Düsseldorf zwei Polizisten verletzt. Der polizeilich bekannte 25-Jährige sei bei einer Kontrolle in einem Bus aufgefallen, weil er keine Maske trug, berichtete ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Als der Mann angesprochen wurde, sei er mit erhobenen Fäusten und mit einem Knie voran in vollem Lauf aus dem Bus auf eine 23-jährige Polizistin gesprungen, die sich ihm in den Weg gestellt hatte.

Nach dem Angriff habe der Mann weiter zu fliehen versucht, sei aber von einem 30-jährigen Beamten überwältigt und zu Boden gebracht worden. Dort habe er weiter nach ihm getreten und geschlagen. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Rheinbahn sei es gelungen, ihm Handfesseln anzulegen.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Polizistin sei so stark verletzt, dass sie vorerst nicht mehr dienstfähig sei. Ihr Kollege kam mit leichten Verletzungen davon.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: