Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Straßenbahn erfasst Rollstuhlfahrer: Schwer verletzt

Schwer verletzt  

Straßenbahn erfasst Rollstuhlfahrer in Düsseldorf

02.07.2021, 17:50 Uhr | dpa, t-online

Düsseldorf: Straßenbahn erfasst Rollstuhlfahrer: Schwer verletzt. Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße (Symbolbild): In Düsseldorf ist ein Rollstuhlfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Quelle: dpa/Roessler)

Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße (Symbolbild): In Düsseldorf ist ein Rollstuhlfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Quelle: Roessler/dpa)

Schwerer Unfall in Düsseldorf: Als ein Mann in einem Rollstuhl die Gleise an einer Straße in Wersten überqueren wollte, rammte ihn eine Trambahn. Der Verkehr der Stadtbahn war zeitweise unterbrochen.

Ein 80 Jahre alter Rollstuhlfahrer ist bei der Kollision mit einer Straßenbahn in Düsseldorf-Wersten schwer verletzt worden. Der Notarzt habe eine Lebensgefahr für den Verletzten nicht ausgeschlossen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Zeugenaussagen zufolge hatte der Rollstuhlfahrer an einer Ampel an der Kölner Landstraße die Gleise überquert, die herannahende Bahn habe nicht mehr bremsen können. Laut "RP Online" war der Stadtbahnverkehr zeitweise unterbrochen und die Straße gesperrt. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: