Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Polizist soll bevorstehende Razzia verraten haben

Von dpa
Aktualisiert am 06.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Statue der Justitia h├Ąlt eine Waage und ein Schwert in der Hand (Symbolbild): Ein Polizist soll sich des Geheimnisverrats schuldig gemacht haben.
Eine Statue der Justitia h├Ąlt eine Waage und ein Schwert in der Hand (Symbolbild): Ein Polizist soll sich des Geheimnisverrats schuldig gemacht haben. (Quelle: Arne Dedert/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aus Sorge um die Hunde eines Beschuldigten soll ein Polizist eine bevorstehende Razzia verraten haben. Das D├╝sseldorfer Amtsgericht verhandelt heute die Anklage wegen Geheimnisverrats.

Ein Polizist einer Spezialeinheit soll eine Razzia verraten haben. Heute wird der Fall am D├╝sseldorfer Amtsgericht verhandelt. Dort ist der 48-J├Ąhrige wegen Geheimnisverrats angeklagt. Gegen den Beamten wurde zus├Ątzlich ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Angeblich sorgte der Beamte sich um die Hunde des Verd├Ąchtigen.

Weitere Artikel

In K├Âln-Nippes
Mann flieht vor Flammen auf Nachbarsbalkon ÔÇô schwer verletzt
Eine gro├če Rauchwolke steigt aus der Wohnung des Hauses auf: Ein Mann wurde schwer verletzt.

Verbotenes Pflanzenschutzmittel
Gift-Einsatz in Hamburg ÔÇô mehrere Rettungskr├Ąfte im Krankenhaus
Einsatzkr├Ąfte in Chemikalienschutzanz├╝gen: Mehrere Feuerwehrleute und Polizisten kamen in Kontakt mit dem Gift.

Bluttat in K├Ânigs Wusterhausen
Abschiedsbrief gefunden ÔÇô Vater soll T├Ąter sein
Das Einfamilienhaus in Senzig: Hier wurde eine Familie tot gefunden.


Laut Anklage hatte er im August 2020 zwei Stunden vor der Razzia die Nachbarin des Hauptbeschuldigten und dann ihren Lebensgef├Ąhrten angerufen, die er pers├Ânlich kannte. Er bat die Frau demnach, sich um die Hunde des Verd├Ąchtigen zu k├╝mmern - da dieser gleich festgenommen werde. Bei der Razzia fand man laut Gericht letztlich "umfangreiches belastendes Beweismaterial gegen den Hauptbeschuldigten".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
D├╝sseldorf pr├╝ft St├Ârger├Ąusche gegen Jugendliche

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website