Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Zoll beschlagnahmt gebratenes Schuppentier

Von dpa
Aktualisiert am 26.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Schuppen des gebratenen Pangolins: Das seltene Schuppentier steht nach Europ├Ąischem Recht unter Artenschutz.
Die Schuppen des gebratenen Pangolins: Das seltene Schuppentier steht nach Europ├Ąischem Recht unter Artenschutz. (Quelle: Hauptzollamt D├╝sseldorf/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am D├╝sseldorfer Flughafen wurde im Koffer einer Frau ein gebratenes Pangolin gefunden: Das Mitbringsel ist ein seltenes Schuppentier aus Ghana und steht unter Artenschutz.

Zollbeamte haben am D├╝sseldorfer Flughafen im Koffer einer Reisenden ein geh├Ąutetes und gebratenes Pangolin ÔÇö ein Schuppentier ÔÇö gefunden. Auf Nachfrage habe die 42-j├Ąhrige Frau geantwortet, dass es sich bei dem Pangolin um eine Delikatesse handele, teilte der Zoll am Mittwoch mit. Sie habe das Schuppentier auf einer Farm in Ghana gekauft, um es daheim zusammen mit ihrer Familie zu essen.

Fund in D├╝sseldorf steht unter besonderem Artenschutz

Einer der drei Koffer der Frau war nach Angaben des Zolls ausschlie├člich mit Essen gef├╝llt gewesen. Neben legalen Mitbringseln wie Fisch und Gem├╝se sei in einer T├╝te aber auch das sauber verpackte Pangolin gewesen. Gegen die Reisende wurde laut Zoll Anzeige erstattet, das Schuppentier beschlagnahmt und vernichtet.

Weitere Artikel

Vergewaltigung, Drogenhandel, Ausbeutung
Gangsterrapper in D├╝sseldorf vor Gericht
Prozessakten im Gerichtssaal (Symbolbild): N├Âtigung und Beleidigung z├Ąhlen noch zu den vergleichsweise harmlosen Tatvorw├╝rfen gegen den Angeklagten.

Reformer Christian Weisner
"Wenn die Kirche sich nicht ├Ąndert, wird sie zur Sekte"
Christian Weisner, Mitbegr├╝nder von "Wir sind Kirche": Die Reformbewegung fordert ein Schuldeingest├Ąndnis von dem emeritierten Papst Benedikt XVI.

M├╝nchner Missbrauchsgutachten
Ein Kirchenaustritt ist verantwortungslos
Papst Benedikt XVI. (Archivbild): Das Gutachten erhebt schwere Vorw├╝rfe gegen den emeritierten Papst.


Pangoline sind den Angaben zufolge sowohl nach Europ├Ąischem Recht als auch nach dem Washingtoner Artenschutz├╝bereinkommen besonders gesch├╝tzt. Damit sind Einfuhr und Handel streng verboten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei fahndet nach brutalen Messerstechern
Flughafen D├╝sseldorf International

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website