t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalEssen

Essen: Abstimmung über Stadt-Slogan – Das sind die Vorschläge


Drei Vorschläge stehen zur Wahl
Handelshof in Essen soll neuen Schriftzug bekommen

Von t-online, jum

Aktualisiert am 29.11.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0242794291Vergrößern des BildesDer Handelshof in Essen (Archivbild): Schon bald soll die Leuchtschrift auf dem Dach ausgetauscht werden. Auch ein neuer Slogan ist angedacht. (Quelle: IMAGO/Joeran Steinsiek/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Handelshof in Essen bekommt eine neue Leuchtschrift – inklusive neuem Slogen. Bis zum 26. November kann aus drei Vorschlägen ausgewählt werden.

Jahrelang prangte der Slogan "Essen – die Einkaufsstadt" in Leuchtschrift auf dem Gebäude des Handelshofs. 2022 wurde der Schriftzug in "Essen – die Folkwangstadt" geändert – übergangsweise, um für das 100-jährige Jubiläum des Folkwang-Museums zu werben. Nun wird erneut nach einem neuen Spruch für die Lichtinstallation auf dem Haus gesucht.

Wie die Stadt am Montag in einer Mitteilung auf ihrer Homepage bekannt gab, entspricht die Lichtwerbeanlage auf dem Handelshof nicht mehr dem technischen Standard und soll eine neue Technik erhalten. Im Zuge dessen soll auch der Slogan, der neben dem Städtenamen steht, möglicherweise geändert werden. Dazu wurde im April dieses Jahres ein Beteiligungsprozess gestartet, bei dem Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit hatten, ihre Assoziationen und Vorschläge einzureichen. Eine Jury aus Fachleuten wählte in der Folge drei Ideen aus, die nun zur Wahl für die neue Leuchtschriftanlage stehen.

Zwei neue und ein bestehender Vorschlag stehen zur Wahl

Welcher Slogan auf dem Gebäude des Handelshofs zu sehen sein wird, steht indes noch nicht fest – darüber kann seit Montag bis zum 26. November online abgestimmt werden. Zur Auswahl stehen "Essen – voller Energie", "Essen – Willkommen" und das Altbekannte "Essen – die Folkwangstadt". Der Vorschlag mit den meisten Stimmen wird dem Rat der Stadt Essen dann in seiner kommenden Sitzung am 29. November zur abschließenden formalen Entscheidung vorgelegt.

Nach der Demontage des Bestandsschriftzugs soll die Installation von Profilbuchstaben und Wappen mit LED-Technik sowie die Errichtung eines Wartungsgangs auf der Dachfläche erfolgen, erklärt die Stadt weiter. Die Ausführung soll in etwa wie die bereits vorhandenen Wappen aussehen, die Optik der Blechhohlkörper bleibe erhalten, so die Stadt. Es werde aber eine Änderung in der Darstellung der Konturen und Leuchtwirkung geben.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung der Stadt Essen vom 20. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website