t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalEssen

Wetter in NRW aktuell: Schnee und Regen bei bis zu sechs Grad


Wetter in NRW: Hier schneit es nun weiter

Von dpa
Aktualisiert am 05.12.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0368535265Vergrößern des BildesEin Hund im Schnee (Symbolbild): Weicht die Winterlandschaft nun dem Regen? (Quelle: IMAGO/Rene Traut)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In NRW steigen im Laufe der Woche die Temperaturen. Das sorgt für Regen – in Teilen des Bundeslandes aber schneit es weiter.

Das Schneegestöber in Nordrhein-Westfalen der letzten Tage könnte nun schon wieder vorbei sein. Wie der Deutsche Wetter-Dienst prognostiziert, falle im Laufe der Woche nämlich mehr mehr Regen als Schnee. Schließlich steigen auch die Temperaturen am Dienstag auf zwei Grad in Ostwestfalen und bis zu sieben Grad im Rheinland, wie der DWD in Essen weiter mitteilte. Auch in der Nacht auf Mittwoch soll es zu weiter regnen regnet es weiter. Nur im Bergland kommt es zu anhaltenden Schneefällen.

Am Mittwoch liegen die Höchsttemperaturen zwischen plus ein Grad in Ostwestfalen und sechs Grad am Niederrhein. Es bleibt regnerisch. In der Nacht zu Donnerstag lockert es im Westen schließlich etwas auf, im Osten von NRW regnet und schneit es weiterhin. Im Bergland besteht bei Tiefstwerten von minus zwei Grad durch überfrierende Nässe Glättegefahr.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website