t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalEssen

Essen: "Love-Scam" – Mann erbeutet vierstelligen Betrag durch Liebesbetrug


Sie wollte Liebe, er nur Geld
Frau fällt auf falschen Liebhaber rein – Geld weg

Von t-online, jum

Aktualisiert am 19.01.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0199312176Vergrößern des BildesEine rote Rose (Symbolbild): In Essen sucht die Polizei nach einem Betrüger, der sich gegenüber einer Frau als Liebhaber ausgab und eine vierstellige Summe Bargeld erbeutete. (Quelle: IMAGO/Michael Bihlmayer)
Auf WhatsApp teilen

Sie glaubte, die große Liebe gefunden zu haben und lieh ihrem vermeintlichen Liebhaber mehrmals Geld. Doch dann verschwand der Mann samt der Summe.

Im Essener Stadtteil Holsterhausen wurde eine Frau um eine größere Summe Bargeld betrogen. Das berichtet die Polizei in einer Mitteilung.

Demnach habe die jetzt 32-Jährige im Juni 2023 einen Mann kennengelernt und sei mit diesem eine vermeintliche Beziehung eingegangen. Sie habe dem Unbekannten, der sich als "Umut Gelik" ausgab, in der Folge für verschiedene vorgetäuschte Anlässe einen vierstelligen Bargeldbetrag geliehen. Anschließend verschwand der mutmaßliche Betrüger spurlos und meldete sich nicht mehr bei der Essenerin.

Die Polizei sucht nun mit Fotos nach dem Mann, der als dunkelhaarig und kräftig beschrieben wird.

Zeugen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei der Polizei Essen zu melden.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website