t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalEssen

Bochum: Feuerwehr rettet Person aus brennender Wohnung


Alarm am Abend
Feuerwehr rettet Person aus brennender Wohnung in Bochum

Von t-online, pb

30.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Rettungseinsatz in der Andreas-Hofer-Straße: Der Wohnungsbewohner musste vom Rettungsdienst versorgt werden.Vergrößern des BildesRettungseinsatz in der Andreas-Hofer-Straße: Der Wohnungsbewohner musste vom Rettungsdienst versorgt werden. (Quelle: Feuerwehr Bochum/t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Aufregung am Mittwochabend in Altenbochum: Die Feuerwehr muss eine Person aus einer Brandwohnung retten. Was passiert war.

Am Mittwochabend kam es zu einem Wohnungsbrand im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Andreas-Hofer-Straße in Bochum Altenbochum. Um 21.47 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle der Feuerwehr ein, die den Brand meldete.

Als die Feuerwehr eintraf, war das Treppenhaus bereits verraucht. Ein Bewohner befand sich noch in der Brandwohnung und wurde von einem Trupp unter Atemschutz aus den verqualmten Räumen gerettet. Der Mann wurde anschließend vom anwesenden Rettungsdienst versorgt.

Der Kleinbrand in der Küche konnte rasch gelöscht werden. Um den giftigen Brandrauch aus der Wohnung und dem Treppenraum zu entfernen, setzte die Feuerwehr einen Hochleistungslüfter ein. Der Einsatz war um 22.23 Uhr beendet. Insgesamt waren 45 Einsatzkräfte vor Ort, darunter auch die Freiwillige Feuerwehr Altenbochum.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Pressemitteilung der Feuerwehr Bochum, 29.05.2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website