Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Mann verstirbt nach Wohnungsbrand

Feuer in der Küche  

Mann verstirbt nach Wohnungsbrand in Essen

18.01.2021, 10:49 Uhr | t-online

Essen: Mann verstirbt nach Wohnungsbrand. Ein Rettungswagen der Feuerwehr (Symbolbild): In Essen ist ein Mann bei einem Brand ums Leben gekommen. (Quelle: imago images/Future Image)

Ein Rettungswagen der Feuerwehr (Symbolbild): In Essen ist ein Mann bei einem Brand ums Leben gekommen. (Quelle: Future Image/imago images)

In Essen musste die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand ausrücken. Für einen knapp 90-jährigen Mann kam allerdings jede Hilfe zu spät.

Am Sonntagnachmittag ist ein Mann in der Brigittastraße in Essen-Rüttenscheid durch einen Brand ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte waren gegen 15:45 Uhr am Einsatzort. Beim Eintreffen erkannten sie eine leichte Rauchentwicklung in dem viergeschossigen Gebäude.

Nachbarn teilten den Einsatzkräften laut Feuerwehr mit, dass ein knapp 90-jähriger Bewohner des Hauses vermisst werde. Daraufhin schickte die Feuerwehr einen Trupp zur Menschenrettung in das Gebäude und brachte die Drehleiter in Stellung. Sie traten die Wohnungstür ein und trugen den Mann aus der Wohnung. Die Wiederbelebungsmaßnahmen durch den Rettungsdienst und Notarzt blieben erfolglos. Eine Ärztin konnte nur noch den Tod feststellen.

Der Brand in einer Küchenzeile wurde schnell gelöscht. Nach Lüftungsmaßnahmen konnten die Bewohner wieder in die restlichen Wohnungen des Gebäudes zurückkehren. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal