Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Trübes Wetter setzt sich in neuer Woche fort

Von dpa
16.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Regenwetter
Ein Regenschauer zieht über ein Feld hinweg. (Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Wetter in Nordrhein-Westfalen bleibt in der kommenden Woche trüb. Am Montag werde es dabei zunächst noch windig sein, teilte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag mit. Vor allem im Bergland könne es stürmische Böen geben. Ansonsten seien starke Bewölkung, Sprühregen und milde Temperaturen zwischen vier und sieben Grad zu erwarten. Eine Wetteränderung ist erst am Donnerstag in Sicht. Dann bringt eine Front nach Angaben des DWD bereits in der Nacht von Norden Regenschauer. Im Bergland werde es winterlich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Messerattacke in Essener City – Mann in Lebensgefahr

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website