t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalEssen

Sonsbeck: Pkw kracht frontal in Wohnmobil – drei Schwerverletzte


Unfall in NRW
Pkw kracht frontal in Wohnmobil – drei Schwerverletzte

Von t-online, nhe

07.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Unfallstelle: Drei Personen kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.Vergrößern des BildesDie Unfallstelle: Drei Personen kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. (Quelle: Feuerwehr Sonsbeck)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Schwerer Unfall auf Landstraße: In Sonsbeck sind ein Pkw und ein Wohnmobil zusammengestoßen. Die Rettungskräfte mussten zwei Personen aus dem Wohnmobil befreien.

Am Sonntag sind im nordrhein-westfälischen Sonsbeck drei Personen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Auf der Achterhoeker Straße stieß ein Pkw auf der dortigen Überführung über die A57 frontal mit einem Wohnmobil zusammen. Das Heck des Wohnmobils wurde durch den Aufprall auf die Leitplanke geschleudert.

Beide Insassen des Wohnmobils wurden schwer verletzt. Sie mussten von der Feuerwehr und vom Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit werden. Auch der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr sicherte das Heck des Wohnmobils und streute ausgelaufenes Benzin ab. Außerdem befreite sie einen Hund aus dem Wohnmobil.

Verwendete Quellen
  • Feuerwehr Sonsbeck: Mitteilung vom 7. Februar 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website