• Home
  • Regional
  • Essen
  • Oberhausen: Seniorin stirbt bei Busunfall – Polizei ermittelt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoOslo: Terrorverdacht nach SchießereiSymbolbild für einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild für einen TextHäme nach Fake-Videoschalte mit GiffeySymbolbild für einen TextRKI: Inzidenz steigt weiterSymbolbild für einen TextUkraine-Krieg: Russen feuern aus BelarusSymbolbild für einen TextUnion Berlin verliert TopstürmerSymbolbild für einen TextFaeser besorgt über AfD-EntwicklungSymbolbild für einen TextKatze: Ex trennte sich wegen NacktfotoSymbolbild für einen TextOtto ändert Zahlungsoptionen für KundenSymbolbild für einen TextNasa: Unerwarteter Fund auf dem MondSymbolbild für einen TextPolizeiwache in Berlin durchsuchtSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Star: Spektakulärer Tausch möglichSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Seniorin stirbt bei Busunfall in Oberhausen

Von t-online, afp, pb

Aktualisiert am 14.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Rettungsdienst in NRW (Symbolbild): Eine Frau kam ums Leben.
Rettungsdienst in NRW (Symbolbild): Eine Frau kam ums Leben. (Quelle: Justin Brosch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tragischer Unfall in Nordrhein-Westfalen: In Oberhausen muss ein Busfahrer notbremsen, eine ältere Passagierin kommt ums Leben. Nun ermittelt die Polizei, wie es dazu kommen konnte.

Eine 84-jährige Frau ist in Oberhausen wegen einer Notbremsung in einem Bus gestürzt und gestorben. Der Busfahrer musste nach einem Stopp an einer Haltestelle beim Wiedereinfädeln in den Verkehr am Mittwoch abrupt bremsen, weil ein Auto das Fahrzeug offensichtlich noch passieren wollte, wie die Polizei am Donnerstag berichtete.

Der Busfahrer wollte damit eine Kollision seines mit 30 Personen besetzten Busses vermeiden, hieß es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Unfall in Oberhausen: Seniorin stirbt im Bus

Die Seniorin, die sich mit einem Rollator in einem Bereich für Rollstuhlfahrer in dem Bus befand, kam zu Fall und war danach nicht mehr ansprechbar. Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo sie kurze Zeit später verstarb.

Vor Ort befragten am Mittwoch dann mehrere Polizisten Zeugen und sicherten Spuren, um die Geschehnisse rekonstruieren zu können. Ein Verkehrsunfallaufnahme-Team der Polizei Dortmund unterstützte die Oberhausener Polizei bei den Ermittlungen.

Das Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen bittet Zeugen um Hinweise zu dem Vorfall. Sie können sich telefonisch unter der Nummer 0208 - 826-0 oder per E-Mail bei poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Armut durch Inflation: "Wo soll ich jetzt noch sparen?"
Von Marie Illner
BusunfallOberhausenPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website