t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalFrankfurt am Main

Eiseskälte in Rüdesheim: Betrunkener in Unterhose auf Straße – Polizei rettet ihn


Betrunkener in Unterhose auf Straße – Polizei rettet ihn

Von dpa
Aktualisiert am 18.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei mit Blaulicht (Archivbild): Ein Frankfurter lief beinahe komplett nackt auf der Straße.Vergrößern des BildesPolizei mit Blaulicht (Archivbild): Ein Frankfurter lief beinahe komplett nackt auf der Straße. (Quelle: Nikito/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Das hätte böse enden können: In Rüdesheim lief ein Mann draußen halb nackt umher. Und das bei Temperaturen deutlich unter null.

Die Polizei hat in Rüdesheim (Rheingau-Taunus-Kreis) einen Mann aufgegriffen, der am Samstagmorgen bei minus zehn Grad nur mit einer Unterhose bekleidet auf der Grabenstraße herumirrte. Die Beamten fanden den Mann gegen 6.15 Uhr, wie es weiter heißt. Laut Polizei kommt der Mann aus Frankfurt.

In einem Streifenwagen habe sich der betrunkene 27-Jährige erst einmal mit einer Decke aufwärmen können, teilten die Beamten am Sonntag mit. "Mit dem Aufwärmen kamen auch lückenhaft seine Erinnerungen wieder", berichteten sie weiter.

Dank seiner wiederkehrenden Erinnerungen konnte die Polizei den Mann schließlich in seine Ferienwohnung nach Rüdesheim bringen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website