t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalFrankfurt am Main

Bielefeld: Zoll beschlagnahmt 50 Kilogramm Marihuana


Zoll beschlagnahmt 50 Kilogramm Marihuana

Von t-online, sfk

27.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Symbolfoto von von einem Zollbeamten.Vergrößern des BildesSymbolfoto von von einem Zollbeamten. (Quelle: Peter Hartenfelser/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Insgesamt 50 Kilogramm Marihuana haben Zollbeamte aus Frankfurt und Bielefeld bei einer Spedition im Raum Bielefeld sichergestellt. Zwei Männer wurden festgenommen.

Zollbeamte aus Frankfurt und Bielefeld haben gemeinsam fünfzig Kilogramm Marihuana bei einer Spedition im Raum Bielefeld sichergestellt. Wie das Zollfahndungsamt Frankfurt am Main und die Staatsanwaltschaft Paderborn am Montag gemeinsam mitteilen, wurden bei dem Einsatz am vergangenen Dienstag acht Pakete Marihuana gefunden. Zwei Männer wurden laut einer Mitteilung der Deutschen Presse-Agentur (dpa) im Zusammenhang mit dem Fund von Zoll und Polizei festgenommen.

Die beiden 45- und 27-jährigen Männer werden laut Mitteilung dringend verdächtigt, illegal mit Betäubungsmitteln in größeren Mengen zu handeln. Bei anschließenden Durchsuchungen im Raum Paderborn sollen insgesamt 1,7 Kilogramm Marihuana sowie fast 1000 Euro Bargeld sichergestellt worden sein. Ein Haftrichter habe am Donnerstag Untersuchungshaft gegen die beiden Tatverdächtigen erlassen.

Verwendete Quellen
  • Informationen von der dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website