t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: Fußgängerin geht über Rot und wird von Auto erfasst


Auto erfasst Fußgängerin – Frau schwer verletzt

Von dpa
Aktualisiert am 28.11.2023Lesedauer: 1 Min.
KrankenwagenVergrößern des BildesEin Rettungswagen auf Einsatzfahrt. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eine 82-Jährige ist in Frankfurt über eine rote Ampel gegangen. Durch ihre waghalsige Aktion hat sie eine Kettenreaktion ausgelöst.

Eine 82-jährige Fußgängerin ist in Frankfurt von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau querte die Straße am Montagabend an einer Ampel in Sachsenhausen trotz rotem Signalzeichen, als der Autofahrer gerade losfuhr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 35-jährige Autofahrer sei daraufhin mit seinem Wagen trotz sofortigem Bremsen und Ausweichmanövers mit der Fußgängerin zusammengestoßen.

Die Frau wurde zu Boden geschleudert. Laut Polizei trug sie schwere Verletzungen davon und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Eine dahinter fahrende 31-Jährige war mit ihrem Fahrzeug auf das bremsende Auto geprallt, was zu einem Blechschaden führte, so die Polizei weiter. Die Fahrerin verletzte sich leicht.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website