t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt-Dornbusch: Todesdrama an U-Bahn – mehrere Linien unterbrochen


Todesdrama an Frankfurter U-Bahn: Mehrere Linien betroffen

Von t-online, pb

08.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Polizist untersucht die Unfallstelle in Dornbusch: Die Person verstarb noch am Unfallort.Vergrößern des BildesPolizist untersucht die Unfallstelle in Dornbusch: Die Person verstarb noch am Unfallort. (Quelle: 5VISION.NEWS/t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Schreckensmoment in Frankfurt-Dornbusch: Eine Person wird von einer U-Bahn erfasst und stirbt noch am Unfallort. Der tragische Vorfall hat weitere Folgen.

Ein tragischer Unfall sorgte am Donnerstagabend an der Frankfurter U-Bahn-Haltestelle Dornbusch für Aufsehen – in der Folge mussten mehrere U-Bahnverbindungen in der Hessen-Metropole unterbrochen werden.

Laut der Feuerwehr und einem Reporter vor Ort hatte eine Person den Fußgängerweg an der Haltestelle überquert, als sie von einer U-Bahn erfasst wurde. Wieso die Person trotz einer roten Ampel über die Gleise wollte, blieb zunächst unklar. Zahlreiche Reisende mussten den Vorfall mitansehen.

Die VGF sperrte in der Folge den Verkehr auf der Strecke, mehrere U-Bahnlinien konnten am Abend zunächst nicht weiterfahren. Darunter die U1, U2, U3 und U8. Zudem musste die Eschersheimer Landstraße für die Bergungsarbeiten vollständig abgeriegelt werden, was zu erheblichen Staus in Dornbusch führte.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • vgf-ffm.de: Fahrgastinfo
  • x.com: Beitrag der Feuerwehr Frankfurt am Main
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website