t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: Feuerwehr befreit zwei Menschen aus defekter Gondel


Aus 40 Metern Höhe
Frankfurter Feuerwehr befreit zwei Menschen aus Gondel

Von dpa-video
10.12.2023Lesedauer: 1 Min.
FeuerwehrVergrößern des BildesEin Fahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort (Archivbild): Am Samstag hat die Frankfurter Feuerwehr zwei Menschen aus einer Gondel in 40 Metern Höhe befreit. (Quelle: Pia Bayer/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Albtraum eines jeden Gondelfahrers ist ein technischer Defekt. Genau davon waren zwei Menschen am Samstag in Frankfurt betroffen.

Ein wahrgewordener Albtraum: Die Feuerwehr Frankfurt hat am Samstag zwei Menschen aus einer Fassadengondel in etwa 40 Metern Höhe gerettet. Das teilt die Nachrichtenagentur dpa mit. Die Gondel befand sich an einem noch im Bau befindlichen Hochhaus in der Innenstadt und ließ sich aufgrund eines technischen Defekts nicht mehr bewegen, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte.

Einsatzkräfte der Höhenrettungsgruppe mussten sich vom Dach des Gebäudes in etwa 100 Metern Höhe zu der Gondel per Flaschenzug abseilen und brachten die Festsitzenden nacheinander auf ein Vordach unterhalb der Gondel im fünften Stock. Von dort wurden die leicht unterkühlten Männer durch eine Fensteröffnung ins Innere des Gebäudes evakuiert. Die Ursache des technischen Defekts ist noch unklar.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website