t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: Krankenhaus-Ranking – Top-Klinik im Rhein-Main-Gebiet


Weltweites Klinik-Ranking
Neues Top-Krankenhaus im Rhein-Main-Gebiet

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 03.03.2024Lesedauer: 2 Min.
Ärzte (Symbolbild): Das Universitätsklinikum Frankfurt kletterte im globalen Ranking um mehrere Plätze nach oben.Vergrößern des BildesÄrzte (Symbolbild): Das Universitätsklinikum Frankfurt kletterte im globalen Ranking um mehr als 30 Plätze nach oben. (Quelle: Ravlo/Zoonar.com/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein US-Magazin hat weltweit 2.400 Krankenhäuser miteinander verglichen. Ein Frankfurter Krankenhaus ist weit nach oben geklettert.

Ein Erfolg für das Universitätsklinikum Frankfurt: Im aktuellen "Newsweek"-Ranking ist es von Platz 197 auf Rang 161 aufgestiegen – und hat damit die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz überholt.

Weltweit wurden 2.400 Kliniken in 30 Ländern untersucht. Die Punkte wurden unter anderem auf Grundlage einer Online-Umfrage unter mehr als 85.000 medizinischen Experten vergeben. Der Score errechnet sich zudem aus Patientenbefragungen sowie bestimmten Kennzahlen, etwa zum Patienten-Arzt-Verhältnis oder zur Hygiene.

Universitätsklinikum Frankfurt deutschlandweit auf Platz 15

2023 war das Universitätsklinikum Frankfurt noch auf einen Score von 76,68 Prozent gekommen. 2024 stieg er auf 78,46 Prozent. Die Mainzer Universitätsmedizin kletterte im Score zwar auch nach oben, musste sich den Frankfurter Kollegen mit einer Steigerung von 77,63 Prozent auf 78,35 Prozent aber geschlagen geben.

Vergleicht man nur die deutschen Krankenhäuser miteinander, schafft es das Universitätsklinikum Frankfurt auf Platz 15, die Universitätsmedizin Mainz auf Platz 16. Das Wiesbadener St. Josefs-Hospital erreichte mit einem Score von 71,99 Platz 78. Das Klinikum Darmstadt (71,15 Prozent) landete auf dem 112. Platz.

So gut sind die Frankfurter Krankenhäuser

In Frankfurt am Main wurden neben dem Universitätsklinikum auch noch weitere Krankenhäuser untersucht. Sie kamen im Deutschland-Ranking auf diese Werte:

  • Platz 15: Universitätsklinikum Frankfurt – 78,46 Prozent
  • Platz 53: Bürgerhospital Frankfurt – 72,68 Prozent
  • Platz 56: Agaplesion Markus Krankenhaus – 72,57 Prozent
  • Platz 84: Krankenhaus Nordwest – 71,91 Prozent
  • Platz 173: Krankenhaus Sachsenhausen – 70,26 Prozent
  • Platz 182: Agaplesion Bethanien Krankenhaus – 70,15 Prozent

Das ist der Abstand zur Weltspitze – und zu deutschen Top-Häusern

Weltweit führt wie im vergangenen Jahr die Mayo Clinic in Rochester (US-Staat Minnesota), sie kam auf einen Score von 97,51 Prozent. Die drei besten europäischen Häuser sind die Charité in Berlin (mehr dazu lesen Sie hier), das Karolinska-Universitätskrankenhaus in Stockholm und das Pariser Hôpital Universitaire Pitié Salpêtrière.

Die drei deutschen Top-Kliniken sind nach der Charité (Score: 93,27 Prozent) das Universitätsklinikum Heidelberg (91,63 Prozent) und das Münchner LMU Klinikum (89,45 Prozent). Das Klinik-Ranking von "Newsweek" gibt es bereits seit dem Jahr 2019.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website