Stockholm

Andersson: Gespr√§che mit der T√ľrkei gehen weiter

Schweden und Finnland wollen der Nato beitreten. Doch die T√ľrkei blockiert - und stellt Forderungen. Nun stehen die L√§nder im Dialog...

Die Ministerpr√§sidentin von Schweden will ihr Land in die Nato f√ľhren.

Ein neuer Bericht zeichnet ein d√ľsteres Bild von der Zukunft auf unserem Planeten: Ein giftiger Mix aus Sicherheits- und Umweltkrisen produziert neue Risiken f√ľr den Frieden. Aber es gibt auch Hoffnung.

Gefl√ľchtete aus Afrika in Tunesien (Archivbild): Die Kombination von weltweiten Umwelt- und Sicherheitskrisen sind laut Sipri-Forschern gef√§hrlich.

Es sei eine neue √Ąra f√ľr ihr Land, sagt die Ministerpr√§sidentin: Schweden will wie Finnland m√∂glichst schnell der Nato beitreten. Russland warnte die beiden nordischen L√§nder vor dem Schritt.¬†

Magdalena Andersson: Die schwedische Ministerpr√§sidentin f√ľhrt eine Minderheitsregierung und braucht daher f√ľr den Nato-Beitritt die Zustimmung der Parlamentsparteien.

Seit √ľber 60 Jahren findet jedes Jahr der Eurovision Song Contest statt ‚Äď mit einer Menge grandioser Unterhaltung, aber auch schrillen Kuriosit√§ten. K√∂nnen Sie sich noch an diese Auftritte erinnern?

ESC 2007: Unvergessen bleibt der kuriose Auftritt der ukrainischen Kunstfigur Verka Serduchka.
  • Ani Palyan
Von Ani Palyan

Haakon und Mette-Marit von Norwegen sind in ihrem Nachbarland angekommen. Dort wurde das Paar von den schwedischen Royals auf Schloss Haga begr√ľ√üt¬†‚Äď dabei fiel der Blick direkt auf Mette-Marits Schuhwahl.

Norwegen-Royals in Schweden: Prinz Daniel, Kronprinzessin Victoria, Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon.

Die Krawalle am Osterwochenende schockten Schweden. Ausgel√∂st wurde die Eskalation durch die Provokationen eines Rechtsextremen ‚Äď der sich nach seinem Scheitern in D√§nemark nun in Schweden versucht.¬†

Rasmus Paludan: In Malmö brannten unter anderem ein Bus und eine Schule, obwohl Paludan dort nie auftauchte.
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Die deutsche Sopranistin Diana Damrau tritt bei den diesj√§hrigen Feierlichkeiten zu Ehren der Nobelpreistr√§ger auf. Die 50 Jahre alte Operns√§ngerin aus G√ľnzburg wird am 8. Dezember ...

Diana Damrau

Der Kieler Hafen hat am Mittwochmorgen mit der "Hamburg" das erste Schiff der diesj√§hrigen Kreuzfahrtsaison begr√ľ√üt. Das 144 Meter lange Schiff kam aus Stockholm. √úber Helgoland, ...

t-online news

Ein Rechtsextremist f√§hrt durch Schweden und verbrennt den Koran. Viele sind emp√∂rt ‚Äď und √§u√üern dies teilweise mit Gewalt. Krawalle halten √ľber Ostern mehrere schwedische St√§dte in Atem.

Brennende Autos in Malmö: In den vergangenen Tagen gab es heftige Krawalle in mehreren schwedischen Städten.

Die wahrscheinlich mit Schoko-Produkten zusammenhängenden Salmonellenfälle in Deutschland und weiteren europäischen Ländern beschäftigen nun auch zwei EU-Behörden. Die ...

Salmonellenf√§lle: Ferrero ruft Produkte zur√ľck

Polen hei√üt Fl√ľchtlinge willkommen, die Balten wollen die Ukraine in der EU haben und Finnland lieb√§ugelt mit der Nato. Der Ukraine-Krieg ver√§ndert Europa.

Proteste gegen Wladimir Putin in Polen: Deutschlands √∂stliche Nachbarn begr√ľ√üen den deutschen Kurswechsel in der Russland-Politik.
Von E. Bauer, G. Baumann, D. Gregosz (KAS)

Der Krieg in der Ukraine wirkt sich auf die Reisebranche aus ‚Äď auch auf hoher See: Immer mehr Kreuzfahrtanbieter machen einen Bogen um einen bestimmten Hafen und laufen stattdessen alternative Ziele an.¬†

Kreuzfahrten: Nach Tui Cruises und Aida Cruises will nun auch die Reederei MSC Cruises St. Petersburg nicht mehr anlaufen.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website