t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: Uhr geklaut – Antänzer erbeutet 150.000 Euro


In Frankfurt
Angetanzt und Uhr geklaut – Polizei sucht Trickdieb

Von t-online, sfk

Aktualisiert am 11.06.2024Lesedauer: 1 Min.
BlaulichtVergrößern des BildesEin Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife (Symbolbild). (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Erst wird er angetanzt und wenige Sekunden später ist seine 150.000 Euro Uhr los. Nun sucht die Frankfurter Polizei nach dem Dieb und bittet Zeugen um Mithilfe.

Vergangenen Mittwochabend, 5. Juni, wurde einem Mann in Frankfurt eine 150.000 Euro Uhr gestohlen. Ein unbekannter Mann habe ihn laut Angaben der Polizei gegen 18 Uhr im Bereich der Berliner Straße 46 angetanzt. Daraufhin habe er dem Geschädigten gegen das Knie getreten und ihm die Armbanduhr entrissen. Anschließend flüchtete der Unbekannte in Richtung Kornmarkt. Eine eingeleitete Fahndung durch Polizeibeamte blieb erfolglos.

Der Täter habe eine beige Kappe, eine schwarze Sonnenbrille und einen schwarzen Rucksack getragen. Zudem sei er mit einer schwarzen Regenjacke, einer beigen Stoffhose und Schuhen der Marke "on" bekleidet gewesen. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem unbekannten Täter geben können, sollen sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069/75551499 sowie bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Polizei Frankfurt vom 06.06.2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website