• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Frankfurt: Polizei sperrt A66 wegen blinkendem Ding


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild fĂŒr einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextTödlicher Badeunfall in KölnSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild fĂŒr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Polizei sperrt Autobahn wegen blinkendem Ding

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 19.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeiwagen am Fundort: Erst ein SachverstÀndiger des Landeskriminalamtes konnte Entwarnung geben.
Polizeiwagen am Fundort: Erst ein SachverstÀndiger des Landeskriminalamtes konnte Entwarnung geben. (Quelle: 5vision.media)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Blinkend und piepsend lag ein merkwĂŒrdiger Gegenstand mitten auf einer BrĂŒcke ĂŒber die Autobahn. Das Landeskriminalamt kam mit Sprengstoffexperten, die A66 blieb rund zwei Stunden lang gesperrt. Verkehrschaos war die Folge.

Alarm auf der A66 bei Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) zwischen Frankfurt und Mainz: Auf einer FußgĂ€ngerbrĂŒcke ĂŒber die Autobahn hat ein FußgĂ€nger am Montagabend einen verdĂ€chtigen Gegenstand entdeckt.

Um 19:52 Uhr rief er bei der Polizei an: Mittig auf der BrĂŒcke, genau ĂŒber der Autobahn, liege ein rot-weiß-blinkendes und piepsendes Ding.

Polizeieinsatz bei Frankfurt: Zwei Stunden Verkehrschaos

Die erste anrĂŒckende Streife konnte auch nicht genau sagen, was das fĂŒr ein Gegenstand war, und alarmierte weitere KrĂ€fte. Die Angst: Möglicherweise könnte das Ding eine Bombe sein.

Die Autobahn und die parallel verlaufende Mainzer Landstraße (L3265) wurden komplett gesperrt, der Verkehr im Ballungsgebiet begann sich zu stauen. Ein Reporter vor Ort berichtete von Verkehrschaos.

LKA-SachverstÀndiger gab erst gegen 22 Uhr Entwarnung

SpezialkrĂ€fte des Hessischen Landeskriminalamtes (LKA) rĂŒckten an. Ein Diensthund zum AufspĂŒren von Sprengmitteln kam zum Einsatz.

Erst gegen 22 Uhr die Entwarnung: Ein LKA-SachverstĂ€ndiger erklĂ€rte, das blinkende Teil sei keine Bombe – sondern vollkommen harmlos. Der vermeintliche Sprengsatz entpuppte sich als einfacher Rauchmelder.

Wer diesen auf der AutobahnbrĂŒcke platzierte und warum, ist indes unklar. "Es könnte natĂŒrlich sein, dass das Absicht war", erklĂ€rte ein Polizeisprecher t-online. Möglicherweise habe jemand die Polizei Ă€rgern wollen. "Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass jemand den Rauchmelder ganz einfach an dieser Stelle verloren hat. Wir wissen es nicht."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Supermarkt brennt nieder – Millionenschaden
Polizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website