t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

Fleischereimesse in Frankfurt: Aktivisten ketten sich an Türen


Proteste und Blockaden
Fleischereimesse in Frankfurt: Aktivisten ketten sich an Türen

Von dpa, mec

Aktualisiert am 14.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Messe Frankfurt von außen (Archivfoto): Gegen die Fleischwirtschaft-Messe dort protestieren Aktivisten.Vergrößern des BildesDie Messe Frankfurt von außen (Archivfoto): Gegen die Fleischwirtschaft-Messe dort protestieren Aktivisten. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Proteste, Blockade, rote Farbe: Bei der Internationalen Fleischereimesse in Frankfurt lenken Aktivisten die Aufmerksamkeit auf sich. Besucher können die Messe aber nach wie vor betreten.

Zum Start der Internationalen Fleischerei-Fachausstellung (IFFA) in Frankfurt haben am Samstagmorgen Aktivisten verschiedene Aktionen und Blockaden rund um das Messegelände veranstaltet. Um die 40 Aktivisten hängten mehrere Plakate gegen die Fleischwirtschaft-Leitmesse auf.

Einige von ihnen ketteten sich an Eingängen zur Messe an die Türen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. "Bei der Weitläufigkeit des Geländes ergeben sich weiterhin Möglichkeiten für die Besucher, die Messe zu betreten", sagte ein Polizeisprecher.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Zudem wurde eine rötliche Substanz verspritzt. Ob es sich dabei um Tierblut oder lediglich rote Farbe handelte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Sie war mit Einsatzkräften vor Ort und bestätigte, dass die Aktionen am Morgen friedlich und ohne besondere Vorkommnisse verlaufen waren.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website