Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Schwerer Unfall auf der Wehringhauser Straße

Lebensgefahr  

Schwerer Unfall auf der Wehringhauser Straße

10.10.2018, 14:54 Uhr | t-online

Hagen: Schwerer Unfall auf der Wehringhauser Straße. Schwerer Unfall auf der Wehringhauser Straße: Ein Fußgänger wurde lebensgefährlich verletzt, mit dem Rettungshubschrauber wurde er in die Unfallklinik gebracht.  (Quelle: imago images)

Schwerer Unfall auf der Wehringhauser Straße: Ein Fußgänger wurde lebensgefährlich verletzt, mit dem Rettungshubschrauber wurde er in die Unfallklinik gebracht. / Symbolbild (Quelle: imago images)

In der Unterführung auf der Wehringhauser Straße hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Vollsperrung konnte aufgehoben werden.

Hubschrauber, Krankenwagen, Polizei: In der Unterführung auf der Wehringhauser Straße hat sich am Mittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Fußgänger wurde von einem Lastwagen angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt.

Nach Angaben der Polizei befand sich die 50-jährige Fahrerin im Stop-and-go-Verkehr in Richtung Haspe als ihr der 41-jährige Fußgänger auf dem rechten Gehweg entgegen kam. Unvermittelt geriet er in den Verkehr auf der Beifahrerseite und prallte vom LKW zurück auf den Gehweg. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste er mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik gebracht werden.

Die Polizei vermutet, dass der Mann Drogen oder größere Mengen Alkohol konsumiert hat, sodass eine Blutprobe angeordnet wurde.

Zeitweise war die Straße deshalb in Teilen gesperrt, der Verkehr musste umgeleitet werden. Nachdem der Rettungshubschrauber den Unfallort verlassen hat, ist die Fahrbahn wieder freigegeben.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: