t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Vollsperrung A21: Lkw kommt von der Fahrbahn ab und kippt – Bergung läuft


Bergung läuft
Laster kippt auf A21 um – stundenlange Sperrung

Aktualisiert am 20.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Einsatzkräfte untersuchen den umgekippten Lkw: Er war am Donnerstagmorgen von der Fahrbahn abgekommen.Vergrößern des BildesEinsatzkräfte untersuchen den umgekippten Lkw: Wegen des Unfalls ist die A21 in Richtung Norden voll gesperrt. (Quelle: Westküsten-News)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Auf der A21 ist ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen. Der Sattelzug, der mit Gefahrgut beladen war, landete im Graben. Die Bergung gestaltet sich schwierig.

Infolge eines Lkw-Unfalls kommt es auf der Autobahn 21 zwischen Hamburg und Kiel derzeit zu erheblichen Behinderungen. Am Dienstagmorgen sei ein Sattelzug gegen kurz vor 6 Uhr zwischen den Anschlussstellen Trappenkamp und Bornhöved nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gefahren, sagte ein Polizeisprecher t-online.

Dabei seien der Lkw und der Anhänger umgekippt, sagte der Sprecher weiter. Der Fahrer sei unverletzt geblieben. Warum er die Kontrolle über sein Gespann verloren habe, sei noch unklar.

A21 in Richtung Norden voll gesperrt

Wegen des Unfalls ist die A21 zwischen Bargteheide (Kreis Stormarn) und Kiel voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten laufen derzeit, diese könnten laut dem Sprecher jedoch noch mehrere Stunden andauern.

Laut einem Reporter vor Ort seien der Lkw und der Anhänger stark verkeilt und ließen sich nicht voneinander lösen. Das erschwere die Maßnahmen. Zudem seien die Bremsen des Sattelzugs blockiert. Das könnte auch die mögliche Unfallursache sein. Nach Angaben des Lkw-Fahrers sei das Fahrzeug einfach ausgebrochen.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • Telefonat mit Pressesprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website