t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

A21 bei Bad Oldesloe wird zwei Tage lang gesperrt – Frostschäden


Bei Bad Oldesloe
Frostschäden: A21 wird zwei Tage lang gesperrt

Von t-online, aby

Aktualisiert am 20.12.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 194655123Vergrößern des BildesEine Autobahn im Winter (Symbolbild): Die A21 muss wegen Frostschäden gesperrt werden. (Quelle: IMAGO)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Frost hat der Autobahn 21 zugesetzt: Sie muss zwischen Schwissen und Leezen repariert werden.

Die Kälte der vergangenen Tage ist auch an der A21 nicht spurlos vorbeigegangen: Wegen Frostschäden muss die Autobahn ab Dienstag zwischen den Anschlussstellen Schwissen und Leezen in Richtung Süden voll gesperrt werden, teilte die Autobahn GmbH Nord mit.

Die Sanierung sei bereits angelaufen. Der Autobahnabschnitt müsse großflächig instandgesetzt werden. Aus Gründen der Arbeits- und Verkehrssicherheit sei dafür eine Vollsperrung nötig. Die Sperrung soll bis voraussichtlich Donnerstag dauern. Eine Umleitung sei ausgeschildert. Im Jahr 2023 soll der Autobahnabschnitt grundhaft saniert werden.

Auch zwischen den Anschlussstellen Trappenkamp und Bornhöved wurde die A21 am Dienstagmorgen für mehrere Stunden gesperrt. Dort war ein mit Gefahrgut beladener Lkw umgekippt. Mehr dazu lesen Sie hier.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Autobahn GmbH, Nord, Außenstelle Lübeck
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website