t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Neue Rehaklinik für Superreiche in der Hafencity?


Neue Reha-Klinik für Superreiche in der Hafencity?

Von t-online, BvB

12.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Die luxuriöse Inneneinrichtung des Lanserhofs Sylt. Bald könnte Hamburg Hafencity ebenfalls Standort der exklusiven Klinik werden.Vergrößern des BildesDie luxuriöse Inneneinrichtung des Lanserhofs Sylt: Bald könnte Hamburg Hafencity ebenfalls Standort der exklusiven Klinik werden. (Quelle: Alexander Haiden | Lanserhof Sylt)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Hamburg als Medizinstandort soll in den nächsten Jahren eine neue Klinik erhalten. Lanserhof-Chef Christian Harisch hat Einblicke in sein neues Großprojekt gegeben.

Erst im vergangenen Jahr hat Christian Harisch das dritte Lanserhof-Resort in List auf Sylt eröffnet. Beim Neujahrsempfang des "Hamburger Abendblatts" am Mittwoch sprach Lanserhof-Chef Harisch mit der Zeitung über sein neues Großprojekt: Er plant eine exklusive Klinik mit Fokus auf postoperativer Reha in der Hamburger Hafencity.

Die Standorte der Kette sind keine einfachen Ferienresorts: Die Lanserhöfe sind "medizinisches Spas" für vermögende Menschen, die Behandlung greife auf "Erkenntnisse der Naturheilkunde, Energiemedizin, Psychologie, Psychoneuroimmunologie, Chronomedizin und der modernen Spitzenmedizin" zurück.

Hamburg: Harisch will postoperative Reha in der Hafencity anbieten

Postoperative Reha heißt, dass die Rehabilitation gleich nach einer Operation folgen soll. "Kardiologisch, orthopädisch, es können auch noch gastroenterologische Themen dazukommen. Da sind wir jetzt am Arbeiten." Da im zukünftigen Hamburger Lanserhof keine Operationen geplant sind, strebt Harisch eine Kooperation mit verschiedenen Kliniken an. Er führe unter anderem mit dem UKE Gespräche.

Harisch ist optimistisch: "Die Zukunft sehen wir sehr, sehr positiv. Wir wollen hier groß ausbauen in Hamburg. Ich hoffe sehr, dass das uns gelingt." Ein Grundstück in der Hafencity sei bereits gefunden, man arbeite sehr gut mit den Behörden zusammen.

Die Umsetzung des Projekts soll 2024 beginnen

Hamburg würde der vierte Lanserhof-Standort. Nach Lans in Tirol und Waakirchen am Tegernsee ist 2022 mit List auf Sylt ein weiteres "Health Resort" dazugekommen, das ganzheitliche Gesundheit anbietet. Sieben Tage der "Lanserhof Kur Classic" auf Sylt kosten aktuell 4.125 Euro – "plus exklusive Unterkunft", wie es auf der Website heißt.

Schon nächstes Jahr will Christian Harisch mit der Umsetzung der exklusiven Klinikunterkunft in der Hafencity beginnen: "Jetzt haben wir neue Kraft aus Sylt mitbekommen. Und die Kombination Hamburg-Sylt ist einzigartig."

Verwendete Quellen
  • Anfrage an Lanserhof
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website