t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

A7 bei Hamburg: Lkw fährt gegen Leitplanke


In Richtung Norden
Lkw fährt auf A7 gegen Leitplanke

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 30.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Lkw steht quer auf der Fahrbahn: Die A7 ist vollgesperrt.Vergrößern des BildesEin Lkw steht quer auf der Fahrbahn: Die A7 wurde voll gesperrt. (Quelle: Blaulicht-News.de)
Auf WhatsApp teilen

Der Berufsverkehr in Hamburg war schwer gestört: Auf der A7 stand ein Lastwagen quer. Kurz vor dem Elbtunnel kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Auf der Autobahn 7 bei Hamburg-Heimfeld ist ein Lastwagen am frühen Montagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache gegen die Leitplanke gefahren und hat sich quer auf die Fahrbahn gestellt. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es daraufhin zu kilometerlangen Staus auf der A7 und der A261. Der Fahrer des Lkw wurde nicht verletzt und es waren keine weiteren Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Richtungsfahrbahn Norden war zwischen den Ausfahrten Marmstorf und Heimfeld voll gesperrt, sagte die Verkehrsleitzentrale t-online. Davor staue sich der Verkehr auf ungefähr vier Kilometern.

Der Lastwagen habe bei dem Vorfall hundert Meter Leitplanke mitgerissen, hieß es. Die Bergungsmaßnahmen dauerten bis in den Nachmittag an.

Verwendete Quellen
  • Anruf bei der Verkehrsleitzentrale Hamburg
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website