t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Sylt: Strandkörbe auf der Urlaubsinsel buchen – schnell sein lohnt sich


Sommerurlaub an der Nordsee
Strandkörbe auf Sylt mieten: Schnell sein lohnt sich

Von t-online, BvB

Aktualisiert am 04.02.2023Lesedauer: 2 Min.
Strandkörbe stehen am Strand von Westerland: Die Lage über Pfingsten auf Sylt ist ruhig.Vergrößern des BildesStrandkörbe stehen am Strand von Westerland: Eine frühe Reservierung wird empfohlen. (Quelle: Bodo Marks/Bodo Marks/dpa./dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Über 600.000 Gäste erwartet die Insel Sylt pro Jahr. Für viele gehört der Strandkorb fest zum Urlaub an der Nordsee. Das muss man bei der Buchung beachten.

Zu Hochzeiten warten rund 11.000 Strandkörbe an den Sylter Stränden auf die Touristen. Wer seinen Urlaub auf der Nordseeinsel plant, kann jetzt schon seinen Strandkorb reservieren und von Frühbucherrabatten profitieren.

Je nachdem, in welchem Ort man einen Strandkorb reservieren will, muss man sich an den lokalen Tourismusservice wenden. List, Kampen, Wenningstedt, Westerland, Rantum und Hörnum unterhalten jeweils eigene Buchungsportale, die schon jetzt geöffnet sind.

Westerland und Rantum

In Westerland und Rantum kostet ein Strandkorb in der Hauptsaison Mitte August zwischen 72 und 84 Euro pro Woche, Frühbucherrabatt inklusive. "Bei uns sind die Abschnitte am Hauptstrand Wasserreihe am beliebtesten und schnell ausgebucht", sagt eine Sprecherin des Tourismusservice. Hier lohne es sich, schnell zu sein.

Spontan sein geht nicht: Die Reservierung muss spätestens 14 Tage vor dem ersten Miettag eingehen, damit ein Strandkorb rechtzeitig zur Verfügung steht. Die Mindestmietdauer betrage fünf Tage.

Kampen und Hörnum

Auf Sylt gibt es insgesamt 17 ausgewiesene Hundestrände. Zwei davon liegen in Kampen. Schon jetzt sind sie für Juli und August heiß begehrt. Auf der Website der Stadt heißt es: "Bitte beachten Sie, dass die Strandkörbe an den Hundestränden A & N von 15.7. bis 15.8. bereits sehr stark ausgelastet sind." Zudem leide der Kampener Strand unter hohem Sandverlust, weswegen weniger Strandkörbe zur Verfügung stünden als gewohnt. In der letzten Märzwoche werden gegebenenfalls neue Kapazitäten freigeschaltet.

Strandkörbe an Hundestränden sind generell etwas teurer: Pro Woche kosten sie in Kampen 98 Euro. Urlaubsgäste ohne Hundebegleitung bezahlen dort 84 Euro pro Woche.

Wenningsted, List und Hörnum

In Wenningstedt stehen 1.400 Strandkörbe zur Verfügung. Je länger man bleibt, desto günstiger wird es: Beim lokalen Tourismusservice kostet ein einzelner Tag 12 Euro, sieben Tage kosten 64 Euro und 14 Tage 120 Euro. Eine Verlängerung der Mietzeit ist vor Ort meist schwierig, da die Anbieter besonders im Hochsommer stark ausgelastet sind. Deswegen lohnt es sich, die gewünschte Dauer per Fax oder online zu buchen.

In List benötigt die Buchung mindestens sieben Tage Vorlauf. Sieben Tage kosten mit Frühbucherrabatt 57 Euro, sonst 63 Euro. Dagegen sind Strandkörbe in Hörnum mit 49 Euro pro Woche deutlich günstiger. Dort gibt es sogar auch einen ausgewiesenen Jugendstrand, der sich in Hörnum Nord befindet.

List: Die jährliche Strandkorb-Auktion

Generell ist zu empfehlen, den Strandkorb so früh wie möglich zu buchen. So stellt man sicher, dass er an dem gewünschten Ort steht und die Wege zum Urlaubsdomizil kurz sind. Zudem hat man aktuell noch die freie Wahl zwischen Hunde-, Textil-, Jugend- und FKK-Strand.

Für alle Sylt-Liebhaber ist die Strandkorb-Auktion in List am Saisonende ein Highlight. Laut dem Tourismusservice der Insel Sylt wird ein Strandkorb nach circa acht bis zehn Jahren Nutzungszeit aussortiert. Jeden Oktober werden ausgemusterte Objekte versteigert und können als Souvenir mit nach Hause genommen werden. Laut dem Lister Online-Auftritt haben alle Strandkörbe im vergangenen Jahr erfolgreich den Besitzer gewechselt.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website