t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Polizei Hamburg: Vermisste Ukrainerin in Niedersachsen gefunden


Vermisste Ukrainerin in Niedersachsen gefunden

Von t-online, aby

Aktualisiert am 22.02.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei: Eine Vermisste aus Hamburg wurde gefunden.Vergrößern des BildesEin Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei: Eine Vermisste aus Hamburg wurde gefunden. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Am Wochenende verschwand eine 66-jährige Ukrainerin aus Hamburg-St. Pauli. Nun tauchte sie im Grenzdurchgangslager Friedland wieder auf.

Am Wochenende war eine 66 Jahre alte Ukrainerin in Hamburg als vermisst gemeldet worden. Die Frau war laut Polizei Mitte Februar mit ihrer Familie nach Hamburg eingereist und zunächst im Stadtteil St. Pauli behördlich untergebracht worden. Am Samstagmorgen verschwand sie aus der Einrichtung.

Am Mittwoch gab die Polizei dann Entwarnung: Die Frau sei von der Polizei Niedersachsen/Göttingen im Grenzdurchgangslager Friedland wohlbehalten angetroffen worden.

Am Dienstag sei sie von einer Angehörigen abgeholt und nach Hamburg zurückgebracht worden. Hinweise auf Straftaten liegen den Beamten nicht vor.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website