t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Hamburg: CDU fordert günstiges Seniorenticket für Rentner für 29 Euro


Vorstoß in Hamburg
Kommt das Seniorenticket für 29 Euro?

Von dpa
Aktualisiert am 23.08.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0247307734Vergrößern des BildesSenioren am Ticket Automaten (Symbolbild): Die CDU Hamburg fordert Deutschlandticket für Senioren (Quelle: IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Auch Senioren sollen günstig Bahn fahren können. Eine Partei macht dafür nun einen Vorschlag.

Hamburgs CDU-Partei- und Fraktionschef Dennis Thering sieht die Rentnerinnen und Rentner beim Deutschlandticket benachteiligt und fordert für sie ein 29-Euro-Ticket. "Es ärgert mich zunehmend, dass hier wieder die Rentnerinnen und Rentner vergessen worden sind", sagte Thering im Sommerinterview von NDR 90,3 und dem NDR "Hamburg-Journal".

Während viele Arbeitnehmer ein vergünstigtes Jobticket beziehen könnten, müssten Senioren in Hamburg die vollen 49 Euro zahlen. Seine Fraktion werde deshalb kommende Woche einen entsprechenden Antrag in der Hamburgischen Bürgerschaft einbringen.

"Die Mobilität ist gerade auch im Alter ganz entscheidend für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb wollen wir das Deutschlandticket so attraktiv wie möglich machen", sagte Thering.

Verwendete Quellen
  • Mit Materialien der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website