t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Miniatur Wunderland | Hamburg: Doku "Wonderland" kommt auf die große Leinwand


Miniatur-"Wonderland" goes Hollywood

Von t-online, mkr

21.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Die Zwillinge haben sich unter eine Picknick-Gesellschaft geschmuggelt: In dem Film erleben die Gründer ihre eigene Welt.Vergrößern des BildesDie Zwillinge haben sich unter eine Picknick-Gesellschaft geschmuggelt: In dem Film erleben die Gründer ihre eigene Welt. (Quelle: Filmfest Hamburg)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Nächstes Jahr kommt das Miniatur Wunderland ins Kino. Einmalig vorab wird der Film schon im Rahmen des Filmfest Hamburg gezeigt.

Das Miniatur Wunderland in Hamburg, die größte Modelleisenbahn der Welt, kommt auf die große Leinwand. Der Film "Wonderland" zeigt die Erfolgsgeschichte der Zwillingsbrüder Frederik und Gerrit Braun, die im Jahr 2000 ihren Lebenstraum verwirklichten und eine für sich magische Traumwelt erschufen.

Mit bisher unveröffentlichtem Archivmaterial, aufwendigen Animationen und Cinemascope-Aufnahmen nimmt der rund 90 Minuten lange Dokumentarfilm das Kinopublikum mit auf eine fantastische Reise durch die kleinste Welt der Welt.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Miniatur Wunderland-Erfinder streifen durch eigene Welt

In dem Film gibt es die Gründer-Brüder Frederik und Gerrit Braun digitalisiert als "jugendliche" Zwillinge zu sehen, die die Welt selbst als verkleinerte Miniaturen erleben, wie eine Sprecherin des Filmfest Hamburg t-online sagte. Der Film soll Anfang nächsten Jahres in die Kinos kommen.

Im Rahmen des Filmfest Hamburg, welches von 28. September bis zum 7. Oktober stattfindet, gibt es eine Vorpremiere. Diese findet am Sonntag, 1. Oktober, im Cinemaxx am Dammtor für 1.000 Fans statt.

"Wonderland" wurde von Vanessa Nöcker und Benjamin Seikel, den Machern der Doku "Schumacher", produziert. Regie führte Sabine Howe. Die Autorin hat über 100 Fernsehreportagen und Dokumentationen in aller Welt gedreht.

Größte Modelleisenbahn der Welt bei Touristen beliebt

Mit 1,4 Millionen Besuchern im Jahr ist das Miniatur Wunderland in Hamburg eine der größten Attraktionen Europas. In der riesigen Modelleisenbahn-Anlage sind verschiedene Länder, Regionen und Szenen im Maßstab 1:87 nachgebildet. Die Anlage umfasst mehr als 15.000 Meter Gleise, über 1.000 Züge, 250.000 Figuren und 500.000 Lichter.

Seit der Eröffnung vor 23 Jahren ist das Lebenswerk der Braun-Brüder ständig gewachsen und hat mittlerweile elf Abschnitte. Weitere Abschnitte sind in Planung oder im Bau – Monaco und die Provence sollen 2024 eröffnen.

Verwendete Quellen
  • filmfesthamburg.de: Informationen zu "Wonderland"
  • filmfest-hamburg.reservix.de: Ticket-Vorverkauf zu "Wonderland"
  • Anfrage bei Pressestelle des Filmfests Hamburg
  • miniatur-wunderland.de: Besuch der Webseite
  • bild.de: "Wunderland wird Kino-Star"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website