t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

50 Cent in Hamburg: Konzert des Rap-Stars beginnt mit massiver Verspätung


Konzert von 50 Cent beginnt mit Verspätung – Manche freut das

Von t-online, stk

30.09.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0306257615Vergrößern des BildesRapper 50 Cent (Mitte) bei einem Konzert (Archivfoto): Der 48-Jährige hat mittlerweile mehrere Millionen Platten verkauft. (Quelle: IMAGO/Marcel Krijgsman/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Auch bei Superstars läuft nicht immer alles nach Plan. Das musste Rapper 50 Cent feststellen, denn sein Konzert startete mit großer Verspätung.

In der Barclays Arena in Hamburg war alles angerichtet, die Zuschauer warteten gespannt auf den Auftritt ihres Idols 50 Cent. Doch dann streikte die Technik, berichten mehrere Medien übereinstimmend. Das Konzert des US-amerikanischen Superstars konnte erst mit fast zweistündiger Verspätung beginnen – doch wirklich sauer waren seine Anhänger nicht. Im Gegenteil: Manche freute der Verzug. Und das hatte einen einfachen Grund.

Ursprünglich war der Auftritt des 48-Jährigen, der vor allem mit den Songs "Candy Shop" und "In Da Club" Berühmtheit erlangte, für 20 Uhr geplant. Doch als die Schlange vor dem Konzerthaus bereits sehr lang war, wollte die Technik nicht funktionieren. Wie das "Hamburger Abendblatt" berichtet, flimmerten die riesigen Screens im Inneren der Halle, ab und zu sei ein "Retro-Bildschirm" zu sehen gewesen, dann wurden die Screens wieder schwarz.

Zuschauer hatten Angst vor Konzertabbruch

Zwischenzeitlich hatte sich zudem die Angst breit gemacht, der Auftritt könnte gänzlich ins Wasser fallen. Doch dann funktionierte die Technik wieder – und das extra für das 20-jährige Jubiläum seines Debütalbums "Get Rich or Die Tryin" eingeladene Hip-Hop-Schwergewicht Busta Rhymes betrat die Bühne. Der 51-Jährige, bekannt durch Lieder, wie "Break Ya Neck" galt sozusagen als Vorband für die "Final Lap Tour" von 50 Cent.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Erst gegen kurz nach 22 Uhr heizte dann 50 Cent (bürgerlich Curtis James Jackson III) dem Publikum richtig ein, die ausverkaufte Halle war den Berichten nach völlig aus dem Häuschen.

Besonders Fußballfans dürfte die ungeplante Verspätung gefreut haben. Denn so war es ihnen möglich, trotz des Abendspiels des Hamburger SV sich unter die Menge zu mischen. Die Rothosen hatten ihre Partie gegen Fortuna Düsseldorf erst 18.30 Uhr begonnen, Abpfiff war gegen 20.15 Uhr. Der HSV gewann das Spiel mit 1:0. So hatten die Besucher gleich zwei Gründe, sich zu freuen.

Verwendete Quellen
  • abendblatt.de: "50 Cent: Zwei Stunden Verspätung – doch er hat´s noch drauf" (kostenpflichtig)
  • tag24.de: ""50 Cent" lässt Fans bei Deutschland-Start warten: Doch einigen kommt das ganz gelegen"
  • instagram.com: Profil von @barclaysarena
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website