t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Ryanair: Von Mallorca nach Hamburg – Darum musste die Maschine umkehren


Start auf Mallorca
Plötzlich Probleme: Ryanair-Flieger nach Hamburg muss umkehren

Von t-online, pb

Aktualisiert am 11.10.2023Lesedauer: 1 Min.
Ryanair-Flieger in der Luft (Symbolfoto): Eine Maschine der Airline hatte am Samstag mit technischen Problemen zu kämpfen.Vergrößern des BildesRyanair-Flieger in der Luft (Symbolfoto): Eine Maschine der Airline hatte am Samstag mit technischen Problemen zu kämpfen. (Quelle: IMAGO/Nicolas Economou/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Frust für einige Mallorca-Urlauber am Wochenende: Die Rückkehr nach Hamburg scheitert, denn der Urlaubsflieger hat ein großes Problem.

Ein Urlaubsflieger von Ryanair, der am Samstag von Mallorca nach Hamburg fliegen sollte, musste laut einem Bericht des "Aviation Herald" kurz nach dem Start den Steilflug abbrechen und zurückkehren.

Grund für die Umkehr der Maschine, in der 201 Passagiere gesessen haben sollen, war laut dem Bericht des in der Regel gut informierten Szeneportals ein Triebwerksschaden. Der Weiterflug nach Hamburg sei dadurch nicht möglich gewesen, der Pilot musste stattdessen den spanischen Flughafen ansteuern.

Deshalb habe der Flieger zunächst reichlich Sprit abgelassen, bevor er wieder auf den Balearen landete. Auf der Website "Flightradar24" lässt sich der Flug der Maschine, in der wohl auch viele Hamburger saßen, nachverfolgen.

Dem Bericht zufolge war der Flieger insgesamt 80 Minuten in der Luft. Der Schaden am Triebwerk der Maschine scheint größer zu sein: Die Boeing stand auch über 24 Stunden nach dem Vorfall immer noch auf dem Flughafen von Mallorca.

Der Flug nach Hamburg wurde schließlich ganz abgesagt. Ob die Passagiere es dennoch mittlerweile in die Hansestadt geschafft haben, wurde zunächst nicht bekannt.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • avherald.com: Incident: Ryanair B38M at Palma Mallorca on Oct 7th 2023, engine failure
  • flightradar24.com: Route des Fluges EI-IHJ, 07.10.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website