t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Polizei sucht Betrügerin – in Harvestehude, Schanze und St. Pauli


Polizei sucht Betrügerin: Wer hat diese Frau gesehen?

Von t-online, hof

29.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Mit diesen Fotos fahndet die Polizei Hamburg nach einer Frau, die verdächtigt wird, mehrere Betrugsdelikte begangen zu haben.Vergrößern des BildesMit diesen Fotos fahndet die Polizei Hamburg nach einer Frau, die verdächtigt wird, mehrere Betrugsdelikte begangen zu haben. (Quelle: Polizei Hamburg)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Polizei Hamburg fahndet nach einer etwa 40 Jahre alten Frau, die mit einem gefälschten Personalausweis mehrere Tausend Euro von einem fremden Konto abgehoben haben soll.

Die Polizei Hamburg sucht öffentlich nach einer etwa 40 Jahre alten Frau, die verdächtigt wird, mehrere Betrugsdelikte begangen zu haben. Wie die "Hamburger Morgenpost" erfahren hat, soll sie zwischen Ende Februar und Anfang März dieses Jahres mit einem gefälschten Personalausweis mehrere Tausend Euro von einem fremden Konto abgehoben haben. Auch ein neues Konto soll sie mit dem Dokument eröffnet haben.

Die Tatorte liegen in Hamburg-Harvestehude, -Sternschanze und -St. Pauli. Die Gesuchte ist weiblich, etwa 40 Jahre alt, hat blonde, schulterlange Haare und blaue Augen. Zum Tatzeitpunkt trug sie einen Schal mit Leopardenmuster. Zeugen, die Hinweise zu der Identität der Gesuchten geben können, werden gebeten, sich unter 040 4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Hamburg vom 29.11.2023
  • mopo.de: "Identität gestohlen, Konto geplündert: Wer kennt diese Frau?"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website