t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Wohnmobil fährt 12-Jährigen in Wandsbek an


12-Jähriger vor Augen der Mitschüler angefahren

Von t-online, nh

08.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Krankenwagen mit Blaulicht (Symbol): Die Autofahrerin wurde schwer verletzt.Vergrößern des BildesEin Krankenwagen mit Blaulicht (Symbol): Der Junge wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Nach einem Unfall in Hamburg-Wandsbek liegt ein 12-jähriger Junge im Krankenhaus. Er wurde am Donnerstag von einem Fahrzeug erfasst.

Ein Wohnmobil hat am Donnerstag einen 12-jährigen Jungen angefahren. Das Kind sei in Hamburg-Wandsbek unvermittelt auf die Straße gelaufen, wie unter anderem die Deutsche Presseagentur (dpa) berichtet. Laut eines Reporters vor Ort ereignete sich der Unfall auf der Bargteheider Straße, Ecke Berner Straße.

Der Junge habe laut dpa mit einer Gruppe wartender Kinder an der Straße gestanden, bis er schließlich eine rote Fußgängerampel überquerte. Er wurde an Kopf und Schulter verletzt. Die Hamburger Morgenpost schreibt, dass das Kind von der Seite des Wagens erfasst worden sei.

Der 12-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und zur Beobachtung aufgenommen.

Verwendete Quellen
  • mopo.de: "Junge vor den Augen seiner Mitschüler von Wohnmobil angefahren"
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website