t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Hamburger Frühlingsdom: Lilly Becker weiht Weltneuheit "Evolution" ein


Weltpremiere auf dem Hamburger Dom
Lilly Becker weiht 66 Meter hohes Karussell "Evolution" ein

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 22.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Lilly Becker (r.) freut sich auf die Fahrt.Vergrößern des BildesMarilyn Fackler, Inhaberin des Fahrgeschäfts, mit Lilly Becker (r.) im "Evolution". (Quelle: Hamburg Prominent)
Auf WhatsApp teilen

Nichts für Menschen mit Höhenangst: Das Karussell "Evolution" feiert auf dem Hamburger Frühlingdom Weltpremiere. Da nimmt sogar die Prominenz Platz.

Am Freitagnachmittag wurde der Hamburger Frühlingsdom eröffnet. Dabei feierte ein rasantes Fahrgeschäft seine Weltpremiere: das "Evolution" der Familie Fackler aus Pinneberg. Das 66 Meter hohe Fahrgeschäft sei das höchste, transportable Flugkarussell der Welt und erreiche eine Geschwindigkeit von bis zu 140 Stundenkilometern, heißt es in einer Mitteilung.

Insgesamt haben 32 Fahrgäste Platz. Als eine der ersten durfte Model und Moderatorin Lilly Becker das "Evolution" testen. Zusammen mit Marilyn Fackler, Inhaberin des Fahrgeschäfts, ging es in 66 Meter Höhe. Zuvor weihte der Zirkus- und Schausteller-Pastor Friedrich Brandi das Flugkarussell ein.

"Oben anzuhalten war komisch. Doch als es richtig schnell runter ging, war das ein sehr cooles Gefühl", lautete das Fazit von Lilly Becker zu der rasanten Fahrt. Auch Moderatorin Verena Kerth sowie Sänger Marc Terenzi waren bei der Weltpremiere zu Gast. Eingestiegen ist Verena Kerth allerdings nicht: "Ich habe panische Angst vor Karussells", sagte sie. Eine Fahrt mit "Evolution" kostet acht Euro und dauert etwa anderthalb Minuten. Rund 3,5 Millionen Euro hat Familie Fackler für das Flugkarussell bezahlt.

Der Hamburger Frühlingsdom findet vom 22. März bis 21. April mit etwa 250 Schaustellerbetrieben auf dem Heiligengeistfeld statt. Traditionell wird es auch wieder mehrere Feuerwerke geben: am 22. März sowie 5. und 19. April. Am Karfreitag ist der Frühlingsdom geschlossen.

Verwendete Quellen
  • Presseinformation der Familie Fackler (per Mail)
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Presseinformation des Pressedienstes Krawinkel (per Mail)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website