t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Polizei löst illegale Glücksspielrunde auf


Bargeld sichergestellt
Polizei löst illegale Glücksspielrunde in Hamburg auf

Von dpa
Aktualisiert am 19.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Pokerchips und Spielkarten (Symbolbild): In Hamburg hat die Polizei eine illegale Glücksspielrunde aufgelöst.Vergrößern des BildesPokerchips und Spielkarten (Symbolbild): In Hamburg hat die Polizei eine illegale Glücksspielrunde aufgelöst. (Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In der Hansestadt haben Polizeibeamte 14 Personen angetroffen, die sich zum illegalen Glücksspiel getroffen hatten. Sie beschlagnahmten unter anderem einen fünfstelligen Bargeldbetrag.

Eine illegale Glücksspielrunde hat die Polizei in Hamburg-Wandsbek aufgelöst. Am Freitagabend wurden Polizeibeamte auf das Geschehen in der Helbingstraße aufmerksam, wie ein Sprecher der Polizei am Samstag sagte. Vor Ort seien die Beamten auf 14 Menschen getroffen, die Poker gespielt und Shisha geraucht hätten. Zudem seien illegale Glücksspielautomaten in dem Raum gewesen.

Die Polizei stellte den Angaben zufolge einen fünfstelligen Betrag an Bargeld sicher. Die Beamten nahmen die Personalien der Männer auf, festgenommen worden sei niemand. Welche Strafverfahren wem drohen, war zunächst unklar. Zuvor hatten andere Medien über den Vorfall berichtet.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website