t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Hamburg: Polizei löst illegalen Rave in der Hafencity auf – zweimal


Rave in der Hafencity
Hamburg: Polizei löst illegalen Rave aus – zweimal

Von dpa, t-online, mam

Aktualisiert am 29.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei löst eine Party in Hamburg auf: Die Jugendlichen feierten draußen.Vergrößern des BildesPolizei löst eine Party in Hamburg auf: Die Jugendlichen feierten draußen. (Quelle: -/TNN/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Hamburg musste ein illegaler Rave Hunderter Jugendlicher nicht einmal, sondern gleich zweimal aufgelöst werden. Dutzende der Feiernden müssen nun mit einem Verfahren rechnen.

Zweimal hat die Hamburger Polizei am späten Freitagabend die Party einer Gruppe von Feiernden aufgelöst. Nachdem der erste Rave im Bereich der Großen Elbstraße durch die Polizei beendet worden war, setzten die 100 bis 200 Partygäste ihre Feier wenig später in der Hafencity fort. Das teilte ein Sprecher des Hamburger Lagezentrums am frühen Samstagmorgen mit.

Die Beamten rückten demnach erneut an und lösten die Veranstaltung wieder auf. "Die Jugendlichen haben outdoor gefeiert", sagte der Sprecher. Da die Eindämmungsverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zum Teil jedoch nicht eingehalten worden sei, hätten die Veranstaltungen beendet werden müssen. "Man ist nur einmal jung und da muss man feiern, egal ob Corona ist, oder nicht", sagte ein Jugendlicher zu einem Reporter vor Ort. Demnach wurden von etwa 60 Jugendlichen die Personalien festgestellt. Sie müssen nun mit einem Ordnungswidrigkeitsverfahren rechnen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website