• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: Hohe Nachfrage für Hochzeitsdatum 22.2.22


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFormel-1-Pilot Albon aus Klinik entlassenSymbolbild für einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild für einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild für einen TextPaus will Ärzte-Ausbildung ändernSymbolbild für einen TextHorror-Unfall schockt die Formel 1Symbolbild für einen TextSturm in Sydney: Frachtschiff gestrandetSymbolbild für einen Text"Polizeiruf 110": Kannten Sie die Mutter?Symbolbild für einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild für einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild für einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild für einen TextGrößtes Schützenfest der Welt startetSymbolbild für einen Watson TeaserSüle tritt gegen den FC Bayern nachSymbolbild für einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Hohe Nachfrage für den 22.2.22 in Hamburg

Von dpa
Aktualisiert am 01.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Trauungsurkunde im Hamburger Standesamt (Symbolbild): Im Februar gibt es gleich zwei beliebte Schnapszahl-Daten für eine Hochzeit.
Trauungsurkunde im Hamburger Standesamt (Symbolbild): Im Februar gibt es gleich zwei beliebte Schnapszahl-Daten für eine Hochzeit. (Quelle: Hoch Zwei Stock/ Angerer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In diesem Jahr bietet der Monat Februar gleich zwei beliebte Schnapszahl-Daten für eine Hochzeit. In Hamburg ist die Nachfrage groß — es gibt aber noch freie Termine.

Normalerweise ist der Februar kein klassischer Heiratsmonat — doch in diesem Jahr bieten sich zwei Tage besonders an: der 02.02.22 und der 22.02.2022. In Hamburg geben sich an beiden Tagen 70 Paare das Ja-Wort, 50 davon am 22. Februar. Das geht aus Zahlen des Bezirksamts Harburg hervor, das für die Standesämter der Hansestadt zuständig ist.

Eine Häufung sei aber nicht zu beobachten, erklärt Amtssprecherin Wrenda Kapoor. In den Standesämtern Altona, Harburg und Hamburg-Nord gebe es an beiden Tagen noch freie Termine. Wie die Nachfrage bei früheren Schnapszahl-Daten war und an welchem Tag bislang die meisten Ehen geschlossen wurden, wird demnach in Hamburg aber nicht erfasst.

Hamburger Standesamt: " Es gibt noch freie Termine"

Von Januar bis September 2021 gaben sich in Hamburg nach Angaben des Statistikamts Nord 3.504 Paare das Ja-Wort — davon 264 im Februar. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2020 waren es ungefähr 4.770 Paare. Vor der Corona-Pandemie im Jahr 2019 noch fast 6.000.

Vielleicht fragt sich manch einer, ob der 20.02.2022 nicht auch ein schönes Hochzeitsdatum wäre. Dies ist allerdings ein Sonntag — ein Tag, an dem die sieben Standesämter der Stadt geschlossen haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Riesige Affen-Skulpturen stehen nun an der Mönckebergstraße
Harburg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website