t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Schultz erwartet gegen Paderborn "ein Spektakel"


Hamburg
Schultz erwartet gegen Paderborn "ein Spektakel"

Von dpa
03.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Timo SchultzVergrößern des BildesTrainer Timo Schultz gibt vor einem Spiel ein Interview. (Quelle: Christian Charisius/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Hamburg (dpa/lno) – Trainer Timo Schultz setzt trotz der zuletzt vier sieglosen Punktspiele des FC St. Pauli in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den guten Teamgeist seiner Mannschaft. "Wir haben uns in der Hinrunde nicht permanent auf die Schultern geklopft und gesagt, wie geil wir sind. Und jetzt zeigen wir auch nicht mit dem Finger aufeinander und sagen, du bist schuld, dass wir verloren haben. Wir sind als Gruppe eng zusammen und haben den Fokus auf der täglichen Arbeit", sagte der 44-Jährige am Donnerstag in der Hansestadt.

Auch der SC Paderborn, der am Samstag (20.30 Uhr/Sky und Sport1) am Hamburger Millerntor zu Gast sein wird, durchlebte zuletzt eine Durststrecke und gewann nur eines der vergangenen sieben Spiele. Schultz glaubt allerdings nicht, dass die jüngsten Bilanzen beider Mannschaften eine Auswirkung auf das Spiel haben: "Beide Mannschaften spielen nach vorne, wollen Tore schießen und stehen für Spektakel."

Der Trainer nannte Paderborn eine "Top-Mannschaft, die in der Winterpause hervorragend ergänzt wurde." Während die Gäste auf dem neunten Tabellenplatz stehen, rangiert St. Pauli auf Rang zwei. Mittelfeldspieler Christopher Buchtmann steht den Hamburgern wegen einer Corona-Infektion nicht zur Verfügung.

Schultz freut sich, dass im Millerntor-Stadion wieder eine höhere Zuschauerauslastung möglich sein wird: "Diese Geister-Kulisse macht überhaupt keinen Spaß. Klar, das Schönste wäre ein ausverkauftes Millerntor-Stadion. Aber wenn 2000, 5000 oder 7000 Zuschauer da sind, dann hilft das auch schon", sagte der St. Pauli-Chefcoach.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website