t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHannover

Erlebnis-Zoo Hannover: Tierisch gute Bilanz trotz Corona-Krise


Erlebnis-Zoo Hannover trotzt Corona-Krise

Von t-online, pas

07.06.2023Lesedauer: 2 Min.
Ein Eisbär vor Scheibe mit Mädchen (Archivbild): In vergangenen Jahr erzielte der Erlebnis-Zoo wieder positive Zahlen.Vergrößern des BildesEin Eisbär vor Scheibe mit Mädchen (Archivbild): In vergangenen Jahr erzielte der Erlebnis-Zoo wieder positive Zahlen. (Quelle: Martin Bargiel/Erlebniszoo Hannover)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Erlebnis-Zoo Hannover hat im vergangenen Jahr Gewinn gemacht. Nun sollen wegweisende Projekte vorangetrieben werden.

Der Erlebnis-Zoo Hannover hat trotz der Herausforderungen der Corona-Pandemie ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2022 hinter sich. Mit einem Gesamtgewinn von 929.000 Euro zeigt sich der Zoo finanziell positiv aufgestellt. Das teilte das Unternehmen am Dienstag per Pressemitteilung mit.

"Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir nach den schweren Corona-Jahren wieder so viele Menschen für Tiere begeistern konnten", sagte Jeannine Fröhlich-Waschkau, Zoo-Prokuristin. Das Ergebnis stärke die Liquidität des Zoos und bilde ein solides Fundament für die Zukunft. Dabei spielten der Verkauf von Tages- und Jahreskarten eine wichtige Rolle, um das Tierwohl und attraktive Angebote für die Besucherinnen und Besucher zu finanzieren.

"Insgesamt kommt der Zoo auf einen sehr hohen Kostendeckungsgrad von 93,4% durch die selbst erwirtschafteten Erlöse", so Fröhlich-Waschkau weiter. Dennoch seien auch öffentliche Gelder und Spenden notwendig, um gemeinnützige Aufgaben und Investitionen wie das neue Giraffenhaus zu realisieren.

Globale Herausforderungen setzen Zoo zu

Trotz globaler Herausforderungen, darunter der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine, habe der Zoo im Geschäftsjahr 2022 erfolgreich agiert. Die Unterstützung durch Sponsoring und Spenden habe gezeigt, wie beliebt der Zoo sei und welche große gesellschaftliche Bedeutung er in der Region einnehme.

Der Absatz der Tageskarten stieg um beeindruckende 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, während der Verkauf von Jahreskarten deutlich auf knapp 98.000 gesteigert werden konnte. Besonders die Schüler-Tickets fanden mit über 76.000 Schülerinnen und Schülern großen Anklang und sollen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung beitragen.

Zoo Hannover: Neue Projekte

Neben den finanziellen Erfolgen wurden wegweisende Projekte vorangetrieben. Die Modernisierung des Dschungelpalastes mit der neuen Elefantenaußenanlage sowie das Zoologicum als Ort der Bildung und Wissensvermittlung sind bedeutende Meilensteine für den Zoo Hannover.

"Der Erlebnis-Zoo steht wirtschaftlich solide da. Dazu gehört auch die Unterstützung aus öffentlichen Geldern. So kann er seinen Weg weitergehen, ein sich stetig entwickelnder hochattraktiver Ort für Naherholung, Forschung, Bildung und Artenschutz in der Region Hannover zu sein", erklärt Jens Palandt, Zoo-Aufsichtsratsvorsitzender.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung des Erlebniszoos Hannover per Mail
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website