t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHannover

Eurojackpot: Hunderttausende Euro gehen nach Niedersachsen


Aber knapp am Hauptgewinn vorbei
Niedersachse räumt beim Eurojackpot ab

Von t-online, cch

02.05.2024Lesedauer: 2 Min.
EurojackpotVergrößern des BildesTippscheine für den Eurojackpot liegen auf einem Tisch (Symbolbild): Die nächste Ziehung ist am Freitag (27. April 2024). (Quelle: Federico Gambarini/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Mehrere Hunderttausend Euro gehen nach Niedersachsen: Ein Spielteilnehmer hat beim Eurojackpot gewonnen. Aus welchem Landkreis der Glückliche kommt.

Für einen Niedersachsen ist der April mit einem großen Geldgewinn geendet. Er tippte alle fünf Zahlen bei der Ziehung von Eurojackpot am Dienstag (30. April 2024) richtig. In der Gewinnklasse 3 erhält er nun 250.246 Euro, teilte Lotto Niedersachsen am Donnerstag mit. Um den Jackpot zu knacken, fehlten dem Spieler lediglich die beiden gezogenen Eurozahlen. Ein weiterer Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg traf ebenfalls die Gewinnklasse 3, sodass dieser den gleichen Geldbetrag erhält.

Viel ist über den Gewinner aus Niedersachsen noch nicht bekannt. Er kommt aus dem Landkreis Diepholz und löste seinen Spielschein im Internet ein, so Lotto Niedersachsen. Am Eurojackpot nahm er mit sechs getippten Spielfeldern für eine Woche teil. Auch die Teilnahme an den Zusatzlotterien Super 6 wählte er auf seinem Schein aus.

Niedersachsen: So viele Millionengewinne gab es 2024 schon

Zuletzt hatten Niedersachsen bei Ziehungen des Eurojackpots Anfang April und Ende März alle Gewinnzahlen richtig getippt. Dem Spielteilnehmer aus Nienburg/Weser und jenem aus dem Landkreis Uelzen fehlten aber ebenfalls die Eurozahlen. Auch sie erhielten jeweils mehr als 200.000 Euro. Die Chance auf die Gewinnklasse 1 beim Eurojackpot – also alle richtigen Gewinnzahlen und beide Eurozahlen richtig getippt – liegt bei 1 : 140 Millionen.

Für Spielteilnehmer aus Niedersachsen läuft es generell in diesem Jahr bisher ganz gut: Insgesamt konnten sich 2024 schon 56 über einen Gewinn von mindestens 100.000 Euro bei den Lotterien von Lotto Niedersachsen freuen. Bei sechs dieser Spielteilnehmer lag der Gewinn sogar bei einer Million Euro beziehungsweise mehr.

Im vergangenen Jahr flossen die meisten Millionengewinne nach Nordrhein-Westfalen (37) und Baden-Württemberg (30). Niedersachsen lag in diesem Ranking auf Platz 3 – mit 26 Gewinnen in Millionenhöhe.

Verwendete Quellen
  • presseortal.de: Mitteilung von Toto-Lotto Niedersachsen GmbH vom 2. Mai 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website