t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHannover

Hannover: Bäckerei Göing ruft "Superbrot" zurück – Metallteile


28 Filialen in Hannover
Bäckerei ruft "Superbrot" zurück – Gefahr für Kunden

Von t-online, pb

Aktualisiert am 17.05.2024Lesedauer: 1 Min.
So wirbt "Göing" für sein "Superbrot: Die am Mittwoch verkauften Brote können Metallteile enthalten.Vergrößern des BildesSo wirbt "Göing" für sein "Superbrot: Die am Mittwoch verkauften Brote können Metallteile enthalten. (Quelle: Göing/t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Bäckerei "Göing" in Hannover hat ihr "Superbrot" zurückgerufen. Welche Brote genau betroffen sind und was Kunden nun tun können.

Die Bäckerei "Göing" hat das am Mittwoch in ihren 28 Filialen in Hannover verkaufte "Superbrot" zurückgerufen. In dem Körnerbrot könnten Metallteile von einem Teigkneter enthalten sein, sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Donnerstag.

Kunden wurden aufgefordert, das Brot nicht zu essen. Es könne in jeder "Göing"-Filiale ohne Quittung zurückgegeben werden. Dafür gebe es auch einen kostenlosen Ersatz, heißt es auf der Website der Bäckerei.

"Göing" zählt zu den bekanntesten Bäckereien der Region. 1920 wurde die erste Filiale in Hannover-Vahrendwald eröffnet. Mittlerweile wird das Familienunternehmen in vierter Generation geführt.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde teilweise mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • goeing.de: Produktrückruf vom 16.05.2024
  • goeing.de: Über uns
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website